Denn Tiere sind keine Maschinen

Besuch

von Kuhaltersheim, am 12.04.2012.

Luna ist 4 Jahre alt und kennt ( fast ) alle 35 Namen der Rinder…

Hier Kuschelt sie mit Samuell

Hier Kuschelt sie mit Samuell

Stichwörter: ,
Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe

12 Antworten zu “Besuch”

  1. Barbara Kroll sagt:

    Samuel ist wirklich ein ganz Süßer. Ich wüßte gerne mehr darüber, wie Ihr an ihn gekommen seid.

  2. Nicole Pisch sagt:

    Hallo liebe Butenländer!
    Ich würde gern mit meiner Tochter (fast 9) vorbei kommen wollen. Einfach so, Tiere anfassen und alles ansehen. Meine Tochter isst kein Fleisch mehr (und ist sehr unsicher), ich ernähre mich komplett Vegan. Ich möchte meine Tochter bestärken, dass ihre Entscheidung richtig ist. Ich würde es schön finden diese wunderbaren Tiere mal hautnah zu erleben.
    Liebe Grüße
    Nicole Pisch
    aus Bad Zwischenahn

  3. Admin sagt:

    Hallo Frau Pisch,
    leider können wir momentan gar keine Besuche ermöglichen, da wir alle Termine für 2020 wegen Covid19 absagen mussten. Wir bekommen dennoch fast täglich Anfragen, ob wir keine Ausnahme machen können. Wenn wir das tun würden, dann bekämen wir völlig zurecht Rückmeldungen, wieso dies nur in einem Fall möglich war. Außerdem wäre das auch unfair gegenüber allen Unterstützern, die bereits einen Termin hatten und den nicht wahrnehmen durften.

    Deshalb müssen wir da leider weiter vertrösten und jetzt erstmal die zweite Welle abwarten. Wir hoffen selber sehnsüchtig, dass sich die Situation 2021 ändert und wir dann wieder unseren Paten Führungen anbieten können. Bis dahin müssen wir um Ihr Verständnis für diese Absage bitten.

  4. Lena Sterthaus sagt:

    Hallo!

    Ich habe grade gelesen dass nur Paten und Patinnen zu Besuch kommen dürfen (zu Nicht Corona Zeiten). Gibt es wirklich keine Tage für Außenstehende? Ich würde gerne meine Schwester mal mit zu euch nehmen, Rinder sind ihre Lieblingstiere und eine Arbeitskollegin aus dem lokalen Tierheim hat mir von euch erzählt.

    Liebe Grüße

    Lena Sterthaus

  5. Admin sagt:

    Das Problem ist, dass wir die Gruppen aus Sicherheitsgründen von der Personenzahl auf höchstens 8 – 10 begrenzen müssen. Außerdem können wir mit unserem kleinen 3-Leute-Team uns auch nur zweimal im Monat die 2 Stunden Zeit nehmen. Dadurch sind die Termine ruckzuck auf Monate ausgebucht und es wäre einfach unfair, Paten dann eine Absage zu geben, weil Leute, die nicht spenden, auch mal gucken möchten. Da können wir nur um Verständnis bitten. Aber man ist doch auch schon mit 5 € im Monat Patin, so unmöglich ist das doch nicht, oder? 🙂

  6. Victoria sagt:

    Hallo 🙂
    Erstmal: ich kann nur jedem Interessierten empfehlen eine Patenschaft für diesen Hof zu übernehmen! Wenn man den Hof online verfolgt, ist es ein tolles Gefühl zu wissen, dass man Teil davon ist.

    Darüber hinaus finde ich es ehrlich gesagt sogar gut, dass es etwas eingeschränkt ist mit den Besuchen. Denn wenn jeder, der einfach mal Hoftiere gucken/anfassen will, kommen würde, würden in meinen Augen die Tiere Gefahr laufen, wieder als „Nutz-“ bzw. „Zootiere“ wahrgenommen zu werden und das fände ich persönlich nicht gut. Bei Paten kann man schon eher davon ausgehen, dass eine gewisse Grundhaltung allen Lebewesen auf dem Hof gegenüber da ist, wenn man diese besuchen darf. Dass man die individuellen Geschichten verfolgt hat, die Tiere als Individuen schätzt, die Arbeit dieses Hofes kennt usw.
    Ich möchte hier übrigens keinem persönlich etwas unterstellen, das ist nur meine generelle Meinung dazu, wenn so ein offenes Konzept ggf. ausarten würde.

    Danke an Hof Butenland für die tolle Arbeit!

  7. Tanja Limpert-himmen sagt:

    Guten morgen,
    Erst einmal möchte ich loswerden, dass ihr alle, egal ob Zwei-oder Vierbeiner, großartig seit und ich eure Arbeit sehr schätze. Und dann habe ich eine Frage. Wir machen im Juli Urlaub in Varel, ist es wohl bis dahin schon wieder möglich, an einer Hofführung teilzunehmen? Irgendwie finde ich diesbezüglich nichts online. Wenn ich auf Besuche und Hofführungen klicke, komme ich direkt hier hin.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Ganz liebe Grüße, Tanja

  8. Admin sagt:

    Hallo, Tanja, da ist noch nichts online, weil wir einfach noch nichts dazu sagen können. 😉

  9. Nicole Decher sagt:

    Liebes Team vom butenland,
    Ich verfolge euch bei Facebook.
    Danke für den Einsatz.
    Gerne würde euch einmal besuchen.
    Glücklicherweise sind corona Bestimmungen gelockert.
    Habt ihr schon Termine?
    Herzliche Grüße aus Eppstein
    Nikki

  10. Admin sagt:

    Auf dem Hof sind noch nicht alle Mitarbeiter geimpft, deshalb bieten wir momentan noch gar keine Führungen an. Außerdem müssen wir beobachten, wie sich die Delta-Variante entwickelt, auch da verstehen wir nicht, wieso alles gelockert wird, obwohl jeder Experte von einer nächsten Welle ausgeht. Weil wir nur ein sehr kleines Team sind, können wir uns keine Ausfälle erlauben, deshalb werden wir da kein Risiko eingehen. Da können wir nur weiter um Verständnis bitten. Weil nur in der Weidesaison Führungen möglich sind, könnte es sogar sein, dass es 2021 gar nichts mehr wird, so ärgerlich das auch ist.

  11. Monika Spöhrer sagt:

    Hallo liebe Butenländer, ich verfolge euch ständig auf FB und habe meinen Urlaub bewusst nach Butjadingen gelegt. Ich würde sehr gerne diesen Hof mal sehen. Wir sind geimpft. Wir sind noch bis 23.9. Vorort. Über eine kurze Nachricht würde ich mich freuen.
    M.f.G. Monika Spöhrer

  12. Admin sagt:

    Hallo Frau Spöhrer,
    wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder kurze Besuche ausschließlich für unsere Paten ermöglichen können. Durch die Impfsituation auf dem Hof ist das leider momentan noch nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.