Denn Tiere sind keine Maschinen

Schweine-Entzugssymptome: Dann bauen wir uns eben ein Schneeschwein!

von Kuhaltersheim, am 31.01.2010.

Nina, die uns am Wochenende besuchte, wartete vergebens auf Luis und Rudis gewohnten Schweineauftritt.

Keine Chance.

Denn auch wir sehen die Beiden nur noch zu den Mahlzeiten aus ihren eterhohen Strohbetten kriechen, um anschließend sofort wieder ab zu tauchen.

Nina und Kylie bei der Arbeit:

Nina und Kylie bei der Arbeit:

Madame Tussot nach....

Madame Tussauds nach....

... Butenland-Art

... Butenland-Art

Stichwörter: ,
Kategorie: Allgemein,Schweine

4 Antworten zu “Schweine-Entzugssymptome: Dann bauen wir uns eben ein Schneeschwein!”

  1. Avatar Carin Folkerts sagt:

    Ich freue mich, die Eisbärin so entspannt neben dem Schneeschwein zu sehen! Hoffentlich hat sie keine Schmerzen, auf dem Foto sieht sie ja ganz zufrieden aus. Wisst Ihr schon, wie es mit Kylie weitergeht? Ich warte gespannt auf neue Nachrichten über ihre Behandlung und wünsche alles Gute, natürlich auch für die anderen Patienten!

    Liebe Grüße

    Carin

  2. Avatar Sonny sagt:

    tolle Skulpturen sind das! Ich habe bisher nur eine Schneemaus hingekriegt. Vielleicht versuche ich es Morgen auch mal mit einem Schneeschwein.

  3. Avatar Fotografie sagt:

    leider sind die Bilder hier kapput. Muessen wir auch mal ausprobieren.

  4. Avatar Mira sagt:

    @Fotografie: Leider wurden einige Bilder auf einem alten Server gespeichert, der nicht mehr erreichbar ist. Wir können hier leider nichts mehr machen. Tut uns sehr leid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.