Denn Tiere sind keine Maschinen

Was gab es heute in der Rinderherde zu sehen? Mattis streitet sich mit Dani, Isolde knuHscht Emma wach, Anna und Frieda beim gemütlichen Essen und Klara ganz entspannt und lässig.

von Admin, am 09.05.2016.

Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

7 Antworten zu “Was gab es heute in der Rinderherde zu sehen? Mattis streitet sich mit Dani, Isolde knuHscht Emma wach, Anna und Frieda beim gemütlichen Essen und Klara ganz entspannt und lässig.”

  1. Dagmar sagt:

    Alles sieht so gemütlich aus. Sogar der Streit zwischen Dani und Mattis.
    Und der erste Hahnenfuß blüht auch schon! Für mich die schönste Blume, die es gibt 🙂

  2. Annette sagt:

    Wunderschönes Filmchen! Danke dafür! Nur bei Mattis‘ Hörnern habe ich immer ein bisschen Angst beim Hinsehen – ist da eigentlich schon mal was passiert??? Dass hoffentlich bloß nie was ins Auge geht… ob er sich der spitzen Hörner richtig bewusst ist und vorsichtig damit umgeht??? Ich kann das als Laie nicht einschätzen…

  3. wolfgang sagt:

    Wenn Chaya in der Nähe gewesen wäre hätte sie ihrer Freundin Dani bestimmt zur Seite gestanden und geholfen,hoffentlich ist Dani nichts passiert?
    Sonst ganz locker relaxte Bilder höchsten Genusses, Freiheit und Lebensqualität und Friedens besonders wie Emma wachgeküßt wird.
    Wunderbare Bilder voller Lebensgenuss!

  4. Inga sagt:

    Dani kann hoffentlich gut auf sich aufpassen, sogar wir Menschen haben ja noch den Reflex, uns schnell zu schützen, wenn was aufs Auge zukommt. So richtig wütend sieht Mattis auch nicht aus (kann er das?), eher ein bisschen kraftmeierisch.

    Ich hör gern dem Grasrupfen zu. Da steigt mir der Duft gleich mit in die Nase.

    Was für ein schöner vorsommerlicher Butenland-Alltag.

  5. Christine sagt:

    Mattis ist ja im Vergleich zu Dani riesig – aber er ist ein sanfter Ochse und paßt beim spielerischen Köpfeln sicher auf Dani auf. Emma wird liebevollst aufgeweckt und das frische Gras wird voller Genuß gefuttert – Klara liegt heut ganz entspannt beim Speisen mit ausgestrecktem Huf – dieses Kuhmädel mit der schönen Sternchennase und dem glänzenden Fell ist ein Traum!

  6. Gabriele sagt:

    Gott sei Dank ist keine Hornspitze von Mattis in Danis Augen gelandet, ich hatte etwas Sorge um ihre schönen Augen. Mattis scheint aber wirklich nur zu spielen, ich habe keine Aggressität sehen können. Ansonsten sieht alles total enspannt und gemuhtlich aus. Schöne, glückliche, gesunde Butenlandkühe, ein schönes Video.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.