Denn Tiere sind keine Maschinen

Rosa- Mariechen hatte einen saugemütlichen Sonntag auf dem Kuhdamm……………

von Admin, am 29.05.2016.


Kategorie: Kuhaltersheim,Schweine

6 Antworten zu “Rosa- Mariechen hatte einen saugemütlichen Sonntag auf dem Kuhdamm……………”

  1. Gabriele sagt:

    Oh, Gottchen – die Kleene ist ja völlig fertig. Wie süß, ist sie einfach unterwegs eingeschlafen, weil sie heute so viel erlebt hat und nun verarbeitet sie ihre schönen Erlebnisse in ihren Träumen. Würden doch alle Tiere so friedlich schlafen können, weil sie ein zufriedenes und erfülltes Leben haben. Schlaf gut und träume süß Rosa-Mariechen!

  2. Inga sagt:

    Wahrscheinlich hat sie vor dem Nickerchen aber noch gründlich das Bett aufgeschüttelt! Erstaunlich, wie gerade sich die Ohren mit der Flaumglorie auch in der Tiefenentspannung halten. Ist wohl auch wieder Yoga.

  3. Ellen sagt:

    Ein wundervolles Bild – nach so viel Arbeit, kann man sich ja auch einmal eine verdiente Ruhepause gönnen.

  4. Dagmar sagt:

    Wiese aufwühlen ist prima. Bankett aufwühlen, geht grade noch so. Beton aufwühlen, das schafft die stärkste Sau nicht.

  5. Christine sagt:

    Das schönste aller Schweinemädchen, unser Rosa-Mariechen schlummert selig am Kuhdamm – so ein berührendes Bild!
    @Gabriele: denk das auch gerade – wär doch so friedlich auf der Erde, wenn wir alle pflanzenbasiert essen und mit allen Tieren in Freundschaft leben würden.

  6. naficeh sagt:

    rosa- mariechen,

    du machst dir das leben nur rosa! du lebst so, wie ich mir zu leben wünsche. jeden tag mit rosa-brille und einem lächeln im gesicht.
    du bist unbeschreiblich wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.