Denn Tiere sind keine Maschinen

Kristina ist heute gekommen, um Ellie zu besuchen:

von Admin, am 17.05.2016.

Hier noch einmal ein Beitrag des französischen Fernsehens über Hof Butenland und dem Tag, als Kristina Ellie zu uns brachte.
Ellie wurde am 4.4.2008 geboren und lebt seit 13.6. 2015 auf Hof Butenland.
Ellie war/ist die Lieblingskuh der Tochter eines Landwirts. Kristina, so heißt das Mädchen, wuchs quasi zusammen mit Ellie auf seit diese ein Kälbchen war, und die beiden verbindet seither eine enge Freundschaft. Kristinas Vater sah nun nach mehreren Jahren der Milchproduktion die Zeit für Ellie gekommen, sie gab nicht mehr genug Milch – gleichbedeutend mit einem Todesurteil für eine Milchkuh. Doch da kannte der Bauer seine Tochter schlecht: Kristina bat ihn um Aufschub und machte sich auf die Suche nach einem der wenigen Lebenshofplätze. Eine Mitarbeiterin des Betriebs gab ihr dann den Tipp, es bei Hof Butenland zu versuchen und wir konnten Kristinas Bitte nicht abschlagen. Also zog Mitte Juni 2015 Ellie bei uns ein, begleitet von Kristina, die sie auch in Zukunft in ihrem neuen Zuhause besuchen will.

https://vimeo.com/145354958


Kategorie: Kuhaltersheim

4 Antworten zu “Kristina ist heute gekommen, um Ellie zu besuchen:”

  1. Doro sagt:

    Ich hab mir den Film jetzt 3 mal angesehen, schon allein, um Kristina verstehen zu können bei den französischen Überlagerungen…das ist soo schön, dass sie sich so für Ellie ins Zeug gelegt hat! Und jetzt ist sie zu Besuch, toll! Schade, das es dazu kein Video oder ein Foto gibt…
    Die einzige Sache, die mir etwas aufgestossen ist, bitte nicht persönlich nehmen, immer wenn ich was von „verdienen“ höre, krieg ich die Motten…Niemand muss oder sollte sich irgendetwas „verdienen“ müssen oder hat mehr „verdient“ als ein anderer. Meine Ansicht ist, dass jedes Lebewesen allein dadurch, dass es in dieses Leben gekommen ist, alle Rechte auf ein bestmögliches Leben hat, völlig unabhängig von seinen „Leistungen“.
    Alles lieben für sein Dasein.

  2. wolfgang sagt:

    Toll das die Kristina Ellie die Freiheit gesdchenkt hat das ist ganz wunderbar!
    Der lieben Kristina und ihrem Vater und Mutter und allen Butenländern/innen nochmals ganz herzlichen Dank.
    Hoffentlich gibt es einen netten Film von dem Besuch.
    Jemandem den man liebt die Freiheit schenken ist doch das Alleschönste was es gibt und auf Hof Butenland mit der liebevollen Unterstützung, dem schönen Wind, der Meeresluft und gutem Service, schöner gehts nimmer!!!

  3. Thekla sagt:

    Mich hat der Film von der Ankunft von Elli und was Kristina dazu gesagt hat und vor allem wie sie es gesagt hat, es war zu sehen, wie bewegt sie war, sehr berührt. Der Film muss doch auch irgendwo im Archiv sein (im Original).
    Als ich gelesen habe, dass Kristina Elli besucht, habe ich mich sehr gefreut. Natürlich würde ich auch gern wissen, wie Ellie reagiert hat.
    Aber letzten Endes ist doch wichtig, dass es Ellie gut geht und dass sie leben darf – und vor allen Dingen so gut leben darf.

  4. Christine sagt:

    So schön – Elli darf dank Kristina auf Butenland in Glück und Freiheit leben! Bestimmt freun sie sich beide beim Wiedersehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.