Denn Tiere sind keine Maschinen

Wenn Menschenkinder mit Tierkindern – und Tierkinder mit Menschenkindern……

von Admin, am 31.01.2016.

Luna mit Paul Kuhney und Emil


Kategorie: Kuhaltersheim,Kühe,Rinder,Tier-Videos

13 Antworten zu “Wenn Menschenkinder mit Tierkindern – und Tierkinder mit Menschenkindern……”

  1. Dagmar sagt:

    Ist das ein schöner Film!!!
    Hab ich gelacht!
    Ein Mädchen, zwei vierbeinige Jungs ein Bär und die Kuh Liselotte.
    So viel pralles Leben, Neugier und Harmonie sind wunderbar.

  2. Inga sagt:

    Da stimm ich ein ins Lachen. Emil möchte aber bitte die Bilder ganz genau angucken und die Liselotte im Buch ein bisschen liebhaben, und Paul sorgt dafür, dass der Teddy nicht zu kurz kommt.

  3. E. sagt:

    Das sanfte Wesen und die grenzenlose, vorurteilsfreie Neugier dieser wundervollen Kühe machen sie zu meinen Lieblingstieren.

    Bei diesem Video mit Paul und Emil und dem Bild, dass kurz vor diesem Video gemacht wurde, wo Luna den Paul so schön umarmt, kann ich nur sagen:

    Luna, du bist förmlich umzingelt von tiefer Liebe und unendlichem Glück! 🙂

  4. margitta sagt:

    schade, dass sie so auf ihren text konzentriert ist und die annäherungen der tiere nicht miteinbeziehen kann,aber das ist nur meine aussensicht, hauptsächlich geht es ja um eine annäherung zwischen mensch und tier und da ist luna in einer sehr privilgierten situation, das würde ich mir so sehr für viele kinder wünschen.

  5. Doro Wehr sagt:

    Ich hab mich köstlich amüsiert…Kinder, Kinder…

  6. Dagmar sagt:

    @ Doro Wehr,

    wo bist Du denn? Wo bleibst Du nur?

  7. wolfgang sagt:

    So lieb und sooo belesen!
    Vielen Dank liebe Luna das Du Paul und Emil so nett vorliest.
    Sehr neugierig sind die Zwei.
    Ganz wunderbar!

  8. Christine sagt:

    Ist das ein schönes Video – Emil liest ordentlich bei Luna mit und Paul bearbeitet Lunas Teddy und gähnt öfter – herrlich die drei!

  9. margitta sagt:

    habe ich richtig gehört, hat luna hilfe gerufen?

  10. Doro Wehr sagt:

    Liebe Dagmar…ich bin HIER! Und HIER ist grad höllischer
    Renovierungs-Stress, ich drehe und wende und quetsche
    mich zwischen all den Sachen durch, die „an die Oberfläche“ gekommen sind, bitte hab ein wenig Geduld mit mir…
    Lieb, dass Du fragst! Ab Donnerstag wirds ruhiger, das
    hoffe ich zumindest.

  11. Dagmar sagt:

    Liebe Doro,

    bleib Senkrecht. Wir warten auf Dich 🙂
    Gut Ding braucht Weile.

  12. Ulla39 sagt:

    Mir schien es auch so, als hätte Luna „Hilfe“ gerufen.

  13. Karin sagt:

    Hallo Ulla, Luna hat Hülfeeeee gesagt und meinte damit das Buch,das es zu retten galt.Schau mal ihr Lächeln nach der Aussage.
    Zur Info: Das Menschenkind ist (fast) seit Geburt eine ständige Besucherin auf Hof Butenland. Sie kennt alle Rinder, weiß, bei welchen Tieren sie Abstand halten muss, und wie sie sich zu verhalten hat. Deshalb ist sie das einzige Kind, das unter unserer Begleitung so eng mit den Großtieren zusammen sein darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.