Denn Tiere sind keine Maschinen

Unterwegs auf dem Kuhdamm…

von Admin, am 27.07.2015.

pumba und rosa

Stichwörter: ,
Kategorie: Tiere

4 Antworten zu “Unterwegs auf dem Kuhdamm…”

  1. Inga sagt:

    Sehr zielstrebig, der kleine Pumba. Hat er was entdeckt, was er Rosa-Mariechen unbedingt zeigen muss? Jedenfalls gibt es gleich hoffentlich Schmusser für beide vom Fotografen oder der Fotografin.

  2. Dagmar sagt:

    Pumba zeigt Rosa Mariechen, wo’s lang geht und die lässt sich vergnügt im Gleichschritt führen.
    So ein drolliger kleiner Kerl. Er hat sich wohl schnell eingewöhnt, trotzdem macht auf mich den Eindruck, als würde er immer noch traurig schauen. Ist aber inzwischen zu Karins Schatten geworden, wie es scheint. Ich freu mich immer wieder über seine Rettung wenn ich ihn sehe. Ja, natürlich über die von Rosa Mariechen auch 🙂

  3. Gabriele sagt:

    Wie süß die zwei. Schwein und Hund im Gänsemarsch und Gleichschritt. Ein wunderbarer lustiger Schnappschuß.

    @Dagmar: Auf mich macht Pumba schon einen wesentlich entspannteren Eindruck. Sein Gesichtsausdruck wirkt zwar noch ein wenig besorgt. Aber wer weiß, was der kleine Kerl alles durchmachen musste. Seelische Wunden heilen langsamer als körperliche.

    Pumba wir wünschen dir ein schönes Leben, jetzt bist du angekommen und kannst dich auf jeden neuen Tag freuen.

  4. Doris sagt:

    Aber Rosa-Marie macht einen müden Eindruck? Aber es war vielleicht zu heiß an dem Tag. Da machen viele einen schlappen Eindruck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.