Denn Tiere sind keine Maschinen

Prinz Lui sitzt bereits seit Stunden in seinem saugemütlichen Wochenende

von Admin, am 09.05.2015.

Lui in seinem Körbchen

Stichwörter:
Kategorie: Schweine

13 Antworten zu “Prinz Lui sitzt bereits seit Stunden in seinem saugemütlichen Wochenende”

  1. wolfgang sagt:

    Prinz Lui hat sich in seine Butenländer Wohlfühlsänfte
    zurückgezogen um abseits vom geschwätzigen Hofstaat ein paar Sonnenstrahlen einzufangen.
    Er sieht sehr zufrieden aus und gibt seinen Untergebenen frei fürs Wochenende!

  2. Luna sagt:

    Oh,Prinz Lui in der Frühlingssonne,geniesse es, Du wunderbar rosaner Prinz :).

  3. Dagmar sagt:

    Prinz Lui sitzt seit Stunden
    in seiner neuen runden
    Sonnen-Plasik-Badewanne.
    Hat die Post ne Reifenpanne
    oder hat sie kein Benzin?
    Er sabbert heimlich vor sich hin,
    ihm wuerde jetzt Ananas schmecken
    denkt der Prinz auf rosa Decken.
    Und wo ist heut das Radio?
    Mir waers jetzt so nach Calypso,
    der passte gut zur Ananas.
    Wo bleibt sie denn, was solldenn das?
    Ja kuemmert sich denn keiner hier
    um mich armes, altes Tier?
    Muss ich denn alles selber machen?
    Was sind denn das fuer neue Sachen?
    Wollt Ihr mir nicht was gutes bringen,
    so werd ich Euch ein Liedchen singen.

  4. F. sagt:

    Toll, dass seine Hoheit den Hof-Fotografen Audienz gewährt hat :-)!

  5. Inga sagt:

    Man sieht hier sofort, falls daran Zweifel aufgekommen sein sollten, dass es auf der Erde intelligentes Leben gibt.

  6. Doris sagt:

    Nun, @F:
    Er muss! Die Engländer (Prinz und die Kathy) haben in den letzten Tagen etwas zu oft in der Presse gestanden. Da kann er leicht an PoPolarität verlieren…

  7. F. sagt:

    Da hast du Recht, @Doris!
    Wobei man ja sagen muss…das WAHRE royale Schnuckelchen ist nicht in England, sondern in seinem saugemütlichen Korb auf Butenland ;-).

  8. Dagmar sagt:

    Ich mag Schweine. Hunde sehen zu uns herauf. Katzen sehen auf uns herab. Schweine sehen uns als ebenbürtig an. (Winston Churchill)

  9. Ulla39 sagt:

    Frage mich ernstlich, wie Prinz Lii dahinein kommt? Hebt Jan ihn in sein Wännchen? Kann Prinz Lui wirklich darüber steigen?

  10. Dagmar sagt:

    @ Ulla
    Liebe Ulla, Du hast Recht! Das Baeuchlein wird selbst in der Absenkung haengen bleiben. Des halb steht es wahrscheinlich an der Hauswand, sonst wuerde er sie wohl ueber den ganzen Hof schieben.
    Das waere doch mal einen Film wert, wie Prinz Lui in die Sonnenbad-Wanne, ja, steigen kann man da wohl nicht sagen…

  11. Inga sagt:

    Ich glaub, er springt mit einem eleganten Hoppser hinein.

  12. Liebe Ulla,

    dafür braucht der Prinz keine Unterstützung 😉

  13. Gabriele sagt:

    Es sieht aus, als würde Prinz Lui direkt in die Kamera lächeln. Nachdem ich das erste Mal in die Augen von Schweinen sah musste ich stundenlang weinen, weil mir bewußt wurde, wie ähnlich sie uns Menschen sind und, was wir ihnen antun. Schweine sind noch viel intelligenter als Hunde, sie erkennen sich sogar selbst im Spiegel, sie haben ein Selbstbewußtsein. Nach dieser Erkenntnis wäre es lange überfällig, dass der Mensch diese sensiblen Tiere endlich mit Respekt behandelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.