Denn Tiere sind keine Maschinen

Arbeitsteilung…

von Admin, am 28.04.2015.

Rudi und Prinz Lui

Stichwörter: , ,
Kategorie: Tier-Videos

7 Antworten zu “Arbeitsteilung…”

  1. Dagmar sagt:

    Rudi graebt ganz ungestuem
    nach Wurzeln in dem Fruhlingsgruen.
    Elvira neben ihm ganz kuehn,
    im neuen Fruehlingshuhn-Kostuem
    sieht das Scharbockskraut erblueh’n.
    Prinz Lui erholt sich von den Mueh’n,
    die Sonne laesst ihn rosa glueh’n.

  2. Tina sagt:

    Elvira zu Rudi: Es ist das blinde Huhn welches die Körner findet, von Schweinen war da keine Rede. Wobei Rudi davon völlig unbeeindruckt blieb und der Prinz auf Einhaltung des königlichen Wühlprotokolls achtet.

  3. Luna sagt:

    Ich finde es immer wieder sehr schön anzusehen,wie frei und friedlich es zugehen kann,wenn man es nur zuläßt.
    Die drei Süssen haben doch eine perfekte Arbeitsteilung:).

  4. Inga sagt:

    Ein blindes Schwein, ist es nur fleißig,
    von hundert Körnern findet’s dreissig!
    Nun, Prinz, ein Beispiel solltest Du Dir nehmen
    und Dich ein kleines bisschen schämen!
    Was hör ich da, Dein guter Ruf
    verträgt sich nicht mit Dreck am Huf?
    Sag, Rudi, hast Du das gehört?
    Dass Adel bei der Arbeit stört,
    hätt‘ ich im Leben nicht gedacht!
    Ich kenn ein Huhn, das drüber lacht!

  5. Dagmar sagt:

    @ Inga
    sooo schoen! Ich freu mich ueber Deine Reime.
    Danke.
    Ist heut eben auch ein schoener Tag.

  6. Luna sagt:

    Ihr Lieben, was ist das denn wieder einmal für eine schöne und warmherzige Runde!:)
    Erzählt ganz eindeutig von Schweinen und Hühnern, die Elvira heissen und von Menschen, die sich hier sauwohl fühlen :);)

  7. wolfgang sagt:

    Ganz wunderbar sind Eure Worte und Gedichte, sind eine wahre Weide für manch wunde Seele!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.