Denn Tiere sind keine Maschinen

Abendessen mit Rosa – Mariechen

von Admin, am 30.01.2015.

https://www.youtube.com/watch?v=mJwAL1STHAI


Kategorie: Schweine

11 Antworten zu “Abendessen mit Rosa – Mariechen”

  1. Luna sagt:

    Hallo liebes Rosa-Mariechen,schön Dich mal wieder zu sehen und auch zu hören.
    Sah sehr lecker und frisch aus,Dein Abendessen.
    Ist alles ok mit Deinem rechten Bein/ Fuß?
    Es sah so aus,als ob Du es schontest oder sehr vorsichtig aufsetzt.
    Vielleicht sehe ich aber auch etwas,was gar nicht so ist.
    Lass es Dir gut gehen!
    Bis bald mal,Du Süsse:)

  2. Admin Admin sagt:

    Hi Luna,

    ja, Rosa-Mariechen hat zur Zeit Probleme beim auftreten auf festem Boden, aufgrund einer Klauenverletzung. Auf der Weide merkt man davon aber nichts 🙂

  3. Ulla39 sagt:

    Hab‘ Dich schon vermißt, liebes Rosa-Mariechen! Gute Besserung für Deine rechte Vorderhand!

  4. wolfgang sagt:

    Gute Besserung liebes Rosa Mariechen!
    Der Appetit stimmt ja da brauchen wir uns keine Sorgen zu machen.
    Als Rosa Kuh musst Du aber auch die Kuhneuzugänge
    begrüßen und ein bisserl einweisen vielleicht wissen die ein Mittel gegen Klauenprobleme?
    Alles Guhte liebe Rosa Marie und bleib stets so wie
    Du bist!

  5. wolfgang sagt:

    Heute sind ja Greta und Paulchen unterwegs ich glaube aus Aichach, hier scheint die Sonne in Bayern, hoffentlich geht alles gut!

  6. elke sagt:

    Dachte schon sie frisst auch den Teller mit….

  7. susanne68 sagt:

    Liebes Rosa-Mariechen, so schön, dich zu sehen. Und es ist sehr liebenswürdig, dass du uns nach dem Essen noch deine Schokoladenseite zeigst. Gute Besserung für dein Bein!

  8. Luna sagt:

    @Admin:
    Habt lieben Dank für die Antwort:).
    Gute Besserung für das süsse Schweinemädchen.
    Und,natürlich für heute,ein ganz festes Daumendrücken,dass die Ankunft von Greta und Paul so verläuft,wie Ihr es Euch wünscht.

  9. Annette sagt:

    Liebes Rosa-Mariechen, ich wünsche dir ganz gute Besserung für deine Klaue!

  10. Cornelia sagt:

    Zuerst das saubere Tellerchen leeren…von wegen Schweine beherrschen nicht die Hygieneregeln!

  11. Dagmar Kuenzel sagt:

    Hamm-namm-namm- huups -hamm-namm-namm – hoppla – hamm-namm-knorps- namm- schmatz-namnam.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.