Denn Tiere sind keine Maschinen

Mahi zu Besuch bei Mattis:

von Admin, am 27.09.2014.

mattis und mahi

»Wo ich irgendwelches Leben schädige, muss ich mir darüber klar sein, ob es notwendig ist. Über das Unvermeidliche darf ich in nichts hinausgehen, auch nicht in scheinbar Unbedeutendem.«
Albert Schweitzer

Foto: Mahi Klosterhalfen von der Albert Schweitzer Stiftung zu Besuch bei Mattis

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Rinder

5 Antworten zu “Mahi zu Besuch bei Mattis:”

  1. Ulla39 sagt:

    Wie friedlich und harmonisch ! Eine schöne Atmosphäre .

  2. Doris sagt:

    Die 2 haben den gleichen Frisör?

  3. Doris sagt:

    Meine Lieben: Vor 1 Jahr wurde doch das Flauschi von einem Greif gerisssen.
    Legen wir doch 1 Sekunde der Besinnung auch für all die andern Flauschis ein, die nach dem Schlüpfen gleich geschreddert oder vergast werden.

  4. Ulla39 sagt:

    Die zwei müssen den denselben Frisör haben. Das war’s, was mir aufgefallen ist, aber nicht klar wurde.

  5. wolfgang sagt:

    Nett die Beiden, passen gut zusammen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.