Denn Tiere sind keine Maschinen

Rosa-Mariechen und Kaspar finden:

von Admin, am 09.06.2014.

rosa kaspar

Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Stichwörter:
Kategorie: Pferde,Schweine

7 Antworten zu “Rosa-Mariechen und Kaspar finden:”

  1. wolfgang sagt:

    SEh nett für das Familienalbum!

  2. Ulla39 sagt:

    Rosa-Mariechen schaut zu Kaspar auf – Kaspar hat den Kopf seitlich zu ihr gedreht und leicht geneigt. Was für ein schönes Bild1

  3. Luna sagt:

    Das Gesicht der Welt,welches ich dort sehe,gefällt mir richtig gut:)

  4. Doris sagt:

    Sie hat ihn doch auch von der Hufrehe geheilt!

  5. Ulla39 sagt:

    Habe mir das Bild eben noch einmal angesehen: Was hat Rosa-Mariechen mit dem zweiten Vorderbein gemacht? Ich kann nur eines sehen.

  6. Mira sagt:

    Ihr linkes Bein ist im Schatten, wenn man genau hinsieht, kann mans erkennen 😉

  7. Ulla39 sagt:

    Hm, ich dachte, das ist eins der beiden Hinterbeine? Davon scheint sie jetzt nur eines zu haben. Oder ich brauche eine neue Brille…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.