Denn Tiere sind keine Maschinen

Zum 14’ten Kuhday Amy:

von Admin, am 28.02.2014.

Amy, geb. am 29.2. 2000 die drei Kälber hatte, und ihre Tochter Agathe verdanken ihr Leben dem Engagement zweier junger Frauen, die einen Betrieb mit Anbindehaltung nahe ihres Wohnsitzes genau im Blick haben. Amy hatte im Alter von 6
Jahren als Milchkuh keinen Wert mehr, sie sollte geschlachtet werden. Amys körperlicher Zustand war katastrophal: Abgemagert und mir schleppendem Gang wurde sie aufgenommen. Nun ist sie stabil, wirkt fit und gesund. Anfänglich zurückhaltend und abwartend, hat sie sich nun zu einer sehr zutraulichen Kuh entwickelt, die im Mittelpunkt der Herde steht. Sie fordert und genießt die täglichen Streicheleinheiten. Eine echt kuhle Freundin zum Anlehnen.

Stichwörter:
Kategorie: Kühe,Tier-Videos

4 Antworten zu “Zum 14’ten Kuhday Amy:”

  1. Ulla39 sagt:

    Wohl bekomm’s und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, liebe Amy.

  2. wolfgang sagt:

    Da haben Amy und ihre Tochter aber Glück gehabt das sich zwei so engagierte junge Frauen für die Beiden eingesetzt haben!
    Alles Gute und viel Gesundheit und ein 14 faches Muh, Muh , Muh, Muh, MUh, Muh, Muh, Muh, Muh, Muh,
    Muh , Muh, Muh , Muh auf Deinen Geburtstag liebe Amy Kuh, genieße die schöne Natur auf den Weiden von Hof Butenland und den guten Service und Pflege dort!
    Und die tolle Kuhherde dort, inklusive Rosa Mariechen die sich auch für eine Kuh hält.

  3. Cornelia sagt:

    So schön anzuschauen… Alles Gute für Amy und ihr Kind!

  4. Doris sagt:

    Happy Kuhlday liebe Amy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.