Denn Tiere sind keine Maschinen

Wer möchte saukuhlen Strom von Hof Butenland haben?

von Admin, am 24.01.2014.

Buzzn ist der weltweit erste Strompool, in den viele private Betreiber von Mini-Kraftwerken ihren überschüssigen Strom einspeisen, und aus dem viele Letztverbraucher ihren Strom beziehen. Ganz ohne oligopolistische Energiekonzerne, ferne Großkraftwerke und teure “Stromautobahnen”. Stattdessen mit der Energie von vielen für viele – dezentral, direkt und demokratisch.

Hier gibt es weitere Informationen.

Stichwörter:
Kategorie: Kuhaltersheim,Schweine

3 Antworten zu “Wer möchte saukuhlen Strom von Hof Butenland haben?”

  1. Ulla39 sagt:

    Ich möchte sehr gern von Euch Strom bekommen. Nur muß ich erst mal begreifen, wie etc. Noch hab‘ ich’s nicht verstanden.

  2. wolfgang sagt:

    Kleine dezentrale Wirtschaftskreisläufe bilden weitab der Kartelle und Monopole möglichst noch alternative Währungssysteme/Tauschsysteme aufbauen
    um autarche Zirkel zu generieren welche mit Tier und Natur und natürlichen Resourcen behutsam umgehen und in Harmonie und Gleichberechtigung in Freheit leben.

  3. Ulla39 sagt:

    Sehe eben erst im Vordergrund Rosa-Mariechen. Sie hat wohl die Anlage inspiziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.