Denn Tiere sind keine Maschinen

„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.“

von Admin, am 17.01.2014.

Frei nach Pippi Langstrumpf hat die Sachensucherin Rosa-Mariechen dem rosa Prinzen Lui frech und wild die Ananas geklaut.
Die Folge war ein „wunderbar“ lautes Gepöbel und eine saukräftige Rüsselabmahnung…


Kategorie: Schweine

7 Antworten zu “„Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.“”

  1. Ulla39 sagt:

    Was für ein Bild von Rosa-Keck-Mariechen: Die Haltung vom Kopf, der rosa Rüssel, die geschlossenen Augen und die gequetschte safttriefende Ananas – einfach hinreißend.

  2. wolfgang sagt:

    Whouw, was für ein tolles Bild!
    Mitten aus dem Leben, da kann man neidisch werden.

  3. elke sagt:

    Da sieht man förmlich wie gut es schmeckt .

  4. Kathi sagt:

    Ach so ist man Ananas. Ich mach mir immer viel zu viel Arbeit beim schälen.

  5. Marina sagt:

    Herrlich so liebe ich das rosa Mariechen frech wie Pippi LAngstrumpf sich des Lebens freuen und viele Sachen suchend auch wenn s mal die Ananas vom Prinzen ist.

  6. Doris sagt:

    Hhhmmmm wie lecker!!!

    So, (Dem Rosa-Mariechen bitte einmal die Ohren zuhalten, braucht es nicht zu hören)schaut euch bitte mal auf YOU TuBE die Doku

    „Schweine für den Müllcontainer“ an.

    Ich schreibe schon fleißig verschieden EU-Vertreter an….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.