Denn Tiere sind keine Maschinen

Ein Tag der Stille auf Hof Butenland…

von Admin, am 07.10.2013.


Kategorie: Kuhaltersheim

6 Antworten zu “Ein Tag der Stille auf Hof Butenland…”

  1. Heike sagt:

    Ich schau das Bild an und bin in Gedanken bei Euch.Es wirkt sehr traurig und auch sehr still.Einen Moment inne halten und an die denken,die für immer gehen mußten und nun in unseren Herzen weiter leben…..

  2. Marina sagt:

    Heike du sprichst mir aus der Seele ,mehr ist nicht hin zu zu fügen .

  3. wolfgang sagt:

    Jemand fehlt so sehr..

  4. Heike sagt:

    Liebe Marina,manchmal sind Schmerz und Leid „leichter“ zu ertragen,wenn man nicht allein ist und das Glück hat,Menschen zu finden,die es auch so sehen.Manches tut einfach nur so sehr weh….
    Hab herzlichen Dank für Deine Worte.
    Ja,jemand fehlt so sehr.
    Einfach nur traurig.Aber wir können wenigstens noch traurig sein,mitfühlen und weinen.

  5. Marina sagt:

    Danke liebe Heike deine Worte und die der anderen hier sind meine Worte und dies ist ein Platz trotz allem Schmerz und Leid der mich Hoffen laßt das es mehr werden die so sind wie wir ,und an dem ich mich wohl Fühle unter Freunden .

  6. Cornelia sagt:

    Meine Gedanken sind bei all den Helfern auf dem Hof.
    Ich wünsche euch Kraft und bin mit euch traurig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.