Denn Tiere sind keine Maschinen

Besuch vom Hamburger Abendblatt

von Admin, am 31.10.2013.

Heute war das Hamburger Abendblatt auf Hof Butenland.
Der Artikel über das Kuhaltersheim wird in einigen Tagen erscheinen. Wir werden euch informieren.

Stichwörter:
Kategorie: Aufklärung,Kuhaltersheim,Presse und TV

2 Antworten zu “Besuch vom Hamburger Abendblatt”

  1. Ulla39 sagt:

    Bin gespannt – obwohl ich die Zeitung hier nicht kaufen kann.

  2. Renate Posch sagt:

    Hatte heute vormittags unter anderen ein neues mail von der „AlbertSchweizer Stiftung“ und war irgendwie,(sicher nicht durch Zufall, wohl schon eher durch Bestimmung!) auf einmal auf Eurer Seite ……..
    Jetzt, unzählige Bilder,Lebens-und Leidens-Geschichten Eurer wunderbaren Tiere und viele Stunden später fühl ich mich müde, doch voll Kraft und Hoffnung – es tut unendlich gut, zu wissen, dass es Euch gibt…
    Eure website sollte Programm in Schulen und Kindergärten, Spitäler, Gefängnissen und Psychiatrien sein und in so vielen politischen Gremien wie nur irgend möglich …….
    Auf ganz bald!
    Eure tief beeindruckte, nachdenkliche und dankbare Renate Posch
    …und einstweilen viele Streicheleinheiten für all Eure wunderschönen Mitbewohner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.