Denn Tiere sind keine Maschinen

Wir kehren der industriell gewordenen Landwirtschaft den Rücken:

von Kuhaltersheim, am 17.02.2011.
Zum Ansehen auf das Bild klicken

Zum Ansehen auf das Bild klicken


Kategorie: Kuhaltersheim,Presse und TV

5 Antworten zu “Wir kehren der industriell gewordenen Landwirtschaft den Rücken:”

  1. Susan sagt:

    Ganz toller Beitrag!

  2. Britta sagt:

    Immer wieder schön zu sehen…!!!

  3. Steffi sagt:

    Ein wunderschöner Beitrag!
    Ich bewundere eure Arbeit wirklich sehr!

  4. Carin Folkerts sagt:

    Der Beitrag hat mir sehr gut gefallen, auch wenn ich Hof Butenland nicht (mehr) als Paradies ansehe. Schließlich tragen viele Tiere immer noch an den Folgen der Gewalt, die ihnen angetan wurde. Wer würde ein Frauenhaus oder ein Heim für misshandelte Kinder als „Paradies“ bezeichnen? Niemand. Hof Butenland ist ein Zufluchtsort für misshandelte Tiere und ein Ort der Hoffnung für Menschen, die die alltägliche, selbstverständlich praktizierte menschliche Gewalt gegen (andere) Tiere nicht akzeptieren können.

  5. barbara Kroll sagt:

    eine gute Sendung und es macht doch ein wenig Mut,dass sich zunehmend die Medien für Eure Lebensweise und Arbeit interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.