Denn Tiere sind keine Maschinen

Entenwellness

von Kuhaltersheim, am 22.12.2010.

Der aufgefundene Enterich Waldemar muss täglich baden, damit das vermutlich durch Erfrierung abgestorbene Gewebe abgestossen wird.

Flossenpflege by Butenland

Flossenpflege by Butenland

Nach dem ausgiebigem Bad tragen wir eine Heilsalbe auf die Flossen auf.

Waldemar mit Praktikant Pascal

Waldemar mit Praktikant Pascal

Stichwörter: , ,
Kategorie: Enten

2 Antworten zu “Entenwellness”

  1. Carin Folkerts sagt:

    Danke, danke, danke, für die viele Arbeit, die Ihr Euch tagtäglich mit den Tieren macht. Hof Butenland ist in meinen Augen eine der wichtigsten sozialen Institutionen, die wir in unserer Gesellschaft haben.

  2. barbara Kroll sagt:

    Liebe menschliche Butenländer, ich danke Euch auch von ganzem Herzen für die großartige Arbeit, die Ihr tagtäglich verrichtet und wünsche Euch ein wunderschönes friedliches Weihnchten. Allen tierischen Butenländern wünsche ich das natürich auch und gute Besserung für Waldemar und Gisela.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.