Denn Tiere sind keine Maschinen

„Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“

von Admin, am 04.01.2015.

anna und lara

Pearl S. Buck

Foto: Anna (links) mit Lara

Stichwörter:
Kategorie: Kühe

11 Antworten zu “„Die wahre Lebenskunst besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.“”

  1. Avatar susanne68 sagt:

    Jetzt muss ich aber wirklich an die beiden Herrn aus der Loge bei der Muppetshow denken. Stelle mir vor, wie sie ein Geschehen auf dem Hof kommentieren.So wacher Blick, so viel Neugierde… Schön!

  2. Avatar Cornelia sagt:

    Die Damen lauschen ganz relaxt hinterwärts?
    Oder Köpfchen im Windkanal:))

    Und diese Schnuuuten!

  3. Avatar Karsten sagt:

    Ich mag auch die Schnuten…
    Ich habe mir heute wieder einmal jede Menge anderer Kuhvideos angeschaut, nur um mal verschiedene Kühe zu sehen.
    Anscheinend gibt es Kuhaltersheime auch in Australien? Hier habe ich ein Video gefunden von der geretteten 16 Jahre alten Mary:
    https://www.youtube.com/watch?v=bYbGazaUCbQ
    In dem Video sieht man, wie Mary mit allerei Tricks und Bestechung durch Futter auf den Transporter gelockt wird. Die Weide auf der sie lebte, hatte den Besitzer gewechselt und sie mußte von dort fort.
    Ich finde, auch Mary hat etwas an sich… Ist halt eine Kuh-Lady.

  4. Avatar Luna sagt:

    Ein wunderbares Zitat und zwei wunderhübsche Mädels!

  5. Avatar Doris sagt:

    Nee, das wird gerade der neue Haarfön getestet!

  6. Avatar Doris sagt:

    ups: „das“ muss „da“ heißen!

  7. Avatar susanne68 sagt:

    Stimmt, Doris, genau so sieht das aus. Muss aber ein Hochleistungsfön sein:D

  8. Avatar Ulla39 sagt:

    Bei technischen Dingen haben wir ja wirklich nichts gegen Hochleistung!

  9. Avatar susanne68 sagt:

    Natürlich, liebe ulla39, mir fällt mal wieder auf, wie genau man auf seine Worte achten muss und wie schrecklich das Leid der Tiere ist, die zu Hochleistungen gezwungen werden. Mir ging’s um die Nordseebrise. Danke für den Wink!

  10. Avatar wolfgang sagt:

    Eine so schöne Freundschaft und diese in Freiheit geniessen zu dürfen, ich liebe Anna und Lara dafür
    und Alle die es ermöglicht haben!

  11. Avatar Ulla39 sagt:

    @Susanne68, nee, nee,ich habe Dir nicht „gewunken“!! Ich habe mich an diejenigen gewendet, die hier mitlesen und noch an sich arbeiten. Aber Dir auch Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.