Denn Tiere sind keine Maschinen

Fröhlich-gackernde Sonntagsgrüße von Oma Ellas Vitrine aus der guten Stube sendet euch Merle…

von Admin, am 19.10.2014.

merle vitrine


Kategorie: Hühner

9 Antworten zu “Fröhlich-gackernde Sonntagsgrüße von Oma Ellas Vitrine aus der guten Stube sendet euch Merle…”

  1. Avatar Maike sagt:

    Merle, das verrückte Huhn! Ist sie nun selbstbewusst genug, um nicht mehr andauernd in den Spiegel zu schauen? 😉
    Auf jeden Fall extrem dekorativ auf Oma Ellas Vitrine!

  2. Avatar Doris sagt:

    Ein Prachthuhn im Brötchen-Korb.

    Also eine Brötschenwarmhalterin. Früher gab es mal solche Kaffee-Wärmer- Hüte. grins

    Wer kennt diese Dinger noch?

  3. Avatar Mira sagt:

    Hihi, ja, meine Oma hatte die auch (selbstgestrickt – oder gehäkelt?). Und Eierwärmer…

  4. Avatar Susanne68 sagt:

    Merle weiß sich wirklich in Szene zu setzen – als Stubenleuchthung, Brötchenwärmerin, Küchenhilfe, Bauaufseherin und Rennwagenbegleiterin.

  5. Avatar Luna sagt:

    Toll,das es ihr so gut geht,dass sie so verrückt sein darf und wir alle ab und zu über sie schmunzeln dürfen.Auf ein recht langes Leben,liebe Merle.

  6. Avatar wolfgang sagt:

    Ja die Frau Merle ist eine wahre Haushaltsperle!

  7. Avatar Ulla39 sagt:

    Ich kenne noch solche Tee- oder Kaffeewärmer, habe aber leider keinen mehr.
    Wer sie für altmodisch hält, soll bedenken, daß sie weder Strom noch Teelichter verbrauchen und nicht so kalt wirken, wie Thermoskannen, die ausgespült werden müssen und deshalb Wasser verbrauchen.

  8. Avatar Ulla39 sagt:

    Nachtrag:
    Lächelt Ihr nur, Ihr junges Gemüse!

  9. Avatar Doris sagt:

    Stimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.