Denn Tiere sind keine Maschinen

Idylle

von Admin, am 23.01.2023.


Heute gibt es einen ganz besonderen Schnappschuss zu bestaunen, denn mit Mattis, Carlotta, Gwenny und Hope konnten wir gleich 4 Protagonisten für den kurzen Fototermin begeistern. Mattis und der Gänsewachdienst sind sowieso öfter zusammen anzutreffen, denn gerade so ein Riesenbaby in der MUHbertät verirrt sich leicht bei den übermütigen Hofausflügen. Und zierliche Persönchen wie unser fast zerbrechlich wirkender 1,5-Tonnen-Ochse sind dann natürlich darauf angewiesen, dass die Hof-Exekutive jederzeit angemuht werden kann, man danach an die Klaue genommen und wieder bei der Supermuddi zuhause abgeliefert wird. Wozu ist der Flügel des Gesetzes schließlich da?


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Idylle”

  1. JulMo sagt:

    Ja,ja, wo doch die Jugend langsam anfängt ab und an zu tief ins Nordseewasser zu schauen und auch hier und da über ein Bündel Grashälmchen stolpert. Da kann der Rückweg vom Fest schon mal undeutlich werden. Und wenn man da die weißen Engel an der Seite weiß…da ist man als Erziehungsberechtigter doch beruhigter.

  2. Gabriele sagt:

    Die beiden vorwitzigen Gänse, der sanfte Riese und die etwas zaghafte Carlotta – alle zusammen ergibt ein so zauberhaftes Foto. Ich liebe es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.