Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Zwischendurch-Ananas

von Admin, am 21.01.2023.

https://www.youtube.com/watch?v=KHopY7Npggc
Das Leben als Influencerin ist stressig genug, deshalb darf man sich dabei nicht großartig mit Essenspausen aufhalten. Das weiß auch Rosa Mariechen, folgerichtig hat sie es perfektioniert, sogar eine Ananas in maximal zwei Bissen herunterzuschlingen, um danach gleich wieder für ihr Publikum da zu sein. Wichtiger Tipp für alle Fans, die das zu Hause nachmachen möchten: Stopft euch die Ananas am besten erstmal komplett in den Mund, bevor ihr zubeisst. Denn wenn sie nicht passen sollte, ist das direkt das Signal, es gar nicht weiter zu versuchen und fortan lieber mit Aprikosen zu arbeiten. Dieses Ananas-Schreddern beherrschen tatsächlich nur eine Handvoll Profis weltweit und die meisten davon haben einen menschenuntypischen Rüssel über der Fressluke.


Kategorie: Allgemein

7 Antworten zu “Die Zwischendurch-Ananas”

  1. JulMo sagt:

    Rosa Mariechen, wie schaffst du es nur Ananas zu essen ohne offene Mundwinkel zu riskieren?

  2. Gabriele sagt:

    Was für ein Schmaus. Hier wird kein Tropfen verschwendet. Guten Appetit, Rosa-Mariechen!

  3. Markus Hahn sagt:

    Oh, sie hat sich an der Oberlippe verletzt…

  4. wo aus wu sagt:

    Ananas ist eine sehr gesunde Frucht, mit vieeeelen Inhaltsstoffen, für eine Diva unverzichtbar! Frische, Teint, Frisur, Stimmungslage, die Kraft der Kiefer … alles muss top in Schuss gehalten werden! Nur so ist man den wachsenden Herausforderungen wie z.B. einem stürmischen Piggyboy auch auf Dauer gewachsen und zu herausragenden Darbietungen wie dieser hier in der Lage:

    https://www.youtube.com/watch?v=8ssipBjnxIs

    Performance für die Ewigkeit!

  5. Martina sagt:

    Recht hast Du,liebes
    Mariechen ♥️,auch als Hofdiva muss man ab und zu mal die Sau raus lassen und wenn es nur beim Mampfen einer leckeren Ananas ist !
    Danke nach Wuppertal für das Posten der entzückenden Bilder der Diva in der zu kleinen Wanne !

  6. margitta sagt:

    Rosa Mariechen geniesst die Ananas aus den Gewächshausern wahrscheinlich aus Holland, für meine Tomaten muss ich allerdings noch lange warten, oder ich hole mir mal wieder etwas aus dem Container, vielleicht eine Ananas, die waren zuletzt so billig und vergammelten , weil sie nicht mehr schön aussahen.oh je,

  7. Admin sagt:

    Ne, das Menü umfasste aber auch Rote Beete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.