Denn Tiere sind keine Maschinen

Lieferengpässe im La-Le-Lu-Land

von Admin, am 04.08.2022.

Das heutige Video steht ganz im Zeichen der kommenden Energiekrise, denn wir haben Anton vorausschauend gebeten, mal etwas Holz auf Vorrat zu produzieren. Daraufhin ist der Beau von Butenland auch direkt im Traumland vorstellig geworden und hat dort gesägt wie ein Weltmeister, trotzdem war der Ertrag aber sehr enttäuschend. Da gibt es wohl Lieferprobleme an der Grenze zwischen der Realität und Sandöchschen-Country, hier ist jedenfalls bisher nichts angekommen. Damit sich die Leserschaft aber nicht ärgert, hat unser Don KuHuan noch ein paar fasziniernde Zungenartistikeinlagen im Anschluß zum Besten gegeben. Immerhin …


Kategorie: Allgemein

6 Antworten zu “Lieferengpässe im La-Le-Lu-Land”

  1. Dagmar sagt:

    Mein Kater schnarcht genau so wie mein Patenkind Anton.

  2. wo aus wu sagt:

    Eine der bis heute besten Zungendarbietungen, die ich erleben durfte! Vielen Dank!! Wie macht der das bloß? Weiter so! Ich schaffe das nicht.

  3. Varken sagt:

    Die Lieferung aus Sandöchschen-Country wirkt doppelt: sowohl die Bilder als auch der Text wärmen mehr als jedes verbrannte Stück Holz!

  4. Marianne sagt:

    Klasse, Anton, auch wenn es mit dem Holzwunsch nicht so geklappt hat. Viel wichtiger ist es schließlich,uns den absoluten Wohlfühl- Faktor von Hof Butenland vorzuführen, wenn man das Glück hat, dort total entspannt und frei wie im Paradies leben zu können.
    Dafür sorgen Karin, Jan und Crew geradezu unermüdlich.

  5. Silke sagt:

    Hach ja, der hübsche Herr Plüsch ❤❤❤

  6. Gabriele sagt:

    Anton Süß, nun ist Dein Schnäuzchen und Dein Näschen aber wirklich picobello sauber. Ein wahres Pflegekunstwerk hast Du uns da vorgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.