Denn Tiere sind keine Maschinen

Vom Gärtner zum Internetsuperstar

von Admin, am 24.07.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/watch?v=m05bd8S8Smw“ /]

Seitdem Eberhard so erfolgreich Essensvideos mit beeindruckender Reichweite posten lässt, hat er ein neues Hobby und konnte damit sogar seinen Sohn Winfried infizieren. Deshalb macht er da jetzt eine Serie raus und präsentiert euch heute den Ratgeber „Aprikosen essen ohne sich aufzurichten – Ene vergessene Kunst im Fokus“. Sir Archie fördert das Ganze ausdrücklich, solange die Gärtnerfamilie es in ihrer Freizeit betreibt und die Pflege der Außenanlagen nicht darunter leidet. Freut euch also auf weitere Folgen wie zum Beispiel „Warum Fruchtsaft sabbern keine Sauerei ist“ und „Kauen – Reine Angeberei für Leute, die nicht richtig schlucken können“.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Vom Gärtner zum Internetsuperstar”

  1. Gabriele sagt:

    So schön und süss wie zufrieden die Beiden sind. Das liegt sicher nicht nur an den feinen Leckerlis, die sie immer mit viel Liebe gereicht bekommen.

  2. Varken sagt:

    Ich weiß nicht, was ich am liebsten mag: das Schmatzen, die Schnäutzchen oder die Hand, die so ruhig und sanft die Aprikosen reicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.