Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine Insel ohne Berge

von Admin, am 10.07.2022.

Eine Insel ohne Berge, dafür rosafarben sehr,
ohne Tunnel oder Gleise, aber Frederikverkehr.
Nun wie mag die Insel heißen? Ringsherum ist Butenland,
und die wunderschöne Insel ist als Rosa M. bekannt.

Eine Insel ohne Berge, dafür mit Diva-Attitüde,
auf den Popo hinzuweisen wäre eine Plattitüde,
und die wird hier nicht geduldet, denn die Besitzerin hat Stil,
wer über die Figur lacht, treibt schnell daneben – oben Kiel.

Eine Insel ohne Berge ist ne It-Sau mit viel Charme,

stets bezaubernder Trendsetter, der größte Promi auf der Farm,
das ist total unbestritten, da gibt´s den kleinsten Zweifel nicht,
hat´s das Versmaß auch zerrissen, Rosa Marie, wir lieben dich!

Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Eine Insel ohne Berge”

  1. Martina sagt:

    Gaaaaaaaaaanz große Klasse der „Mariechen-Reim“ !!!
    Allen Butenländern & Butenland-Fans einen schönen Sonntag.

  2. Marita sagt:

    Was für ein hinreißender Text. Würde jeden Song Contest sprengen. Damit wäre wir endlich mal wieder auf der Nr.1.

  3. Silke sagt:

    🙂 🙂 🙂
    „Frederikverkehr“…

  4. Judith Flohé sagt:

    Wunderschön !!!!!!!!!!!❤

  5. Antonia sagt:

    Volle Punktzahl für Witz und Originalität!! 🙂

  6. Marianne sagt:

    Herrlich!!!

  7. Varken sagt:

    Ab damit zum ESC! Und Rosa Mariechen macht die Beatbox.

  8. Gabriele sagt:

    Wenn die Diva wüsste, welch ein schöner Reim nur ihr gewidmet wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.