Denn Tiere sind keine Maschinen

Breaking Pek

von Admin, am 02.07.2022.


Wenn man im Paradies lebt, dann ist das für alle Bewohner eigentlich eine tolle Sache. Das gilt allerdings nicht immer für Palau, denn als Securitychef des Hofs wird es doch recht schnell langweilig so ganz ohne Verbrechen. Okay, da gibt es den schurkenhaften Linienbus, der stündlich zweimal weggebellt werden muss, aber selbst der kommt am Wochenende nur sporadisch vorbei. Und wenn wir mal ganz ehrlich sind, dann hat es schon seine Gründe, dass James Bond noch nie gegen so ein Ding gekämpft hat. Zwar sieht dieses große Automobil sehr imposant aus und macht auch eine Menge Lärm, aber bisher hat es Butenland immer nur anvisiert, um direkt nach Palaus Ansagen den Kurs zu ändern und am Hof vorbeizurasen. Nicht ein einziges Mal wurde da die direkte Konfrontation auch nur gesucht. Machen wir uns also nichts vor, diese Blechansammlung ist entweder strohdoof oder unglaublich feige, auf jeden Fall als Endgegner völlig ungeeignet. Vielleicht ermutigt Palau Sir Archie einfach mal zum Kochen von Drogen, wenn etwas nach genau der richtigen Unterhaltung für unseren Vollzugsbeamten schreit, dann ist das sicher ein spannendes Ermittlungsdrama ala „Breaking Pek“.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Breaking Pek”

  1. margitta sagt:

    kann Palau gut verstehen, er will einfach seine Ruhe haben. Nix mehr leisten, nix mehr beschützen.Einfach nur das gute Leben auf Hof Butenland geniessen.

  2. margitta sagt:

    kann Palau gut verstehen, nix mehr leisten einfach Ruhe haben auf Hof Butenland.Vielleicht stinken die Busse auch zu sehr und die Geräusche sind für feine Ohren unerträglich. Hunde haben um das hundertfache eine Gehörkapazität. Sage es oft Hundebesitzern, die ihre Hunde anschreien.

  3. Gabriele sagt:

    Wunderschöner Palau, Langeweile kann aber auch etwas Beschauliches haben. Denn Du hast auch ganz viel Zeit für die schönen Dinge des Lebens wie z.B. ausgiebiges Gähnen und uns Deine schönen Zähne zeigen.

  4. Ira sagt:

    Mega klasses Foto….. Und wieder toller Text.

  5. Gisi sagt:

    Palau,der Große.Eine Freude,ihn zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.