Denn Tiere sind keine Maschinen

Ninja-Martin

von Admin, am 27.06.2022.


Ein Markenzeichen von Butenland ist es, dass sich die Bewohner untereinander prächtig verstehen. Das führt natürlich unweigerlich dazu, dass sich gegenseitig Streiche gespielt werden. Selbst vor dem Hofleiter wird dabei nicht haltgemacht, auf dem Tagesbild schleicht sich deshalb Martin an, um Sir Archie mal so richtig zu erschrecken. Ja, ihr lest richtig, auf dem Foto ist tatsächlich auch Martinas Bester abgebildet, man sieht ihn nur nicht, weil er die natürliche Umgebung so perfekt ausnutzt und deshalb hinter einem Grashalm fast komplett verschwindet. Da wird Sir Archie garantiert vor Schreck direkt bis zum Hof zurückspringen, wenn Ninja-Martin gleich mit einem „MUUUUUUUUUUUUUUUUH!!!!!!!!“ aus der Deckung jumpt. Zum Glück versteht unser Chef Spaß und wird wahrscheinlich sogar direkt an einem Racheplan arbeiten. Was nicht einfach wird, da er ja alle anderen Tiere auf dem Hof um 6 Köpfe überragt. Lasst euch da bitte auch nicht von der optischen Täuschung durch die sehr ungünstige Perspektive auf dem Bild täuschen.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Ninja-Martin”

  1. Gabriele sagt:

    Das ist wirklich eine wahre Meisterleistung und ich finde, dass Sir Archie aussieht als würde er ein lautes „Bravo“ rufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.