Denn Tiere sind keine Maschinen

Die Abenteuer des Sir Archie

von Admin, am 28.06.2022.

Wir wurden heute mal wieder gezwung … Entschuldigung, falscher Anfang … Heute dürfen wir endlich mal wieder ein Video präsentieren, in dem unser bescheidener Geschäftsführer Sir Archie die Hauptrolle inne hat. Wir bitten also die Leserschaft, entsprechende Haltung einzunehmen und gebannt die Bilder einzusaugen.

Es beginnt mit einem Geschäftsessen, an dem auch der stellvertretende Abteilungsleiter des Gartenressorts Winfried teilnimmt. Schließlich muss ein Hofleiter auch genau darüber informiert sein, welche Wiesenfläche gerade bearbeitet wird, wie kurz das Gras dort gebissen wird, was für Obstbäume abgeerntet werden und nicht zuletzt welche Stellen er mit seinem Bossurin noch final markieren muss.

Es folgt ein kurzer Termin mit seiner Sekretärin Trulla, der alle neuen Beschlüsse diktiert werden müssen, damit sie sie in Umlaufmappen picken kann. Schließlich kann nur ein überragendes Pekinesengehirn das alles behalten, normalsterbliche Mitarbeiter wissen es zu schätzen, wenn man es schriftlich festhält.

Dann wird Martin belauert, weil Sir Archie bei ihm ja noch einen Streich vom vorletztem Tagesbild gut hat. Leider kann sich unser Chef aber wie befürchtet aufgrund seiner enormen Körpergröße nicht unsichtbar machen, dementsprechend fällt jedes Erschrecken flach. Wie ärgerlich. Egal, da macht man stattdessen einfach Synje und Ole eine Freude, indem man eine Renn-Actionsequenz für das Pek-TV inszeniert. Wer braucht schon Streiche zum Glücklichsein, wenn man auch als Superprominenter die Fans erfreuen kann?

Im Anschluss wurde es total dramatisch, weil Rosa Mariechen in der tückischen Suhle abgetrieben ist und gerettet werden musste. Im Film seht ihr allerdings nur, wie sich die Diva beim blitzschnell getrockneten Chef für die Rettung bedankt. Sir Archie hasst solche billigen Clickbaits, außerdem sind Heldentaten für ihn nichts besonderes, also herrscht dabei striktes Filmverbot. Nicht mal die Rüssel-Schnauze-Beatmung durften wir hier für die Nachwelt festhalten.

Natürlich hat man als Hofleiter auch einen Pass für den Backstagebereich unseres Rockhahns Pavarotti, was Sir Archie selbstverständlich mit einem kurzen Abtauchen in die schimmernde Welt des Cock`N`Rolls ausnutzt. Allerdings kann er nicht lange bleiben, denn schon wird es Zeit, Eberhard und Winfried ins Bett zu bringen. Nur für seine Fans posiert unser adeliger Pekinese noch schnell mit Synje und Ole, um danach auch dieses Video zu beenden.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Die Abenteuer des Sir Archie”

  1. Antonia sagt:

    Wie schön, alle zu sehen, – heute ganz besonders, denn wir waren in Urlaub und dort weniger online. Da bekam ich regelrechten Butenland-Entzug.
    Wie ich sehe, ist alles in Ordnung und Archie hat den Hof im Griff. 🙂

  2. Varken sagt:

    Mittlerweile genügt schon die Überschrift, und ein Schmunzeln erhellt meinen Tag.

  3. Gabriele sagt:

    So ein schönes und auch abenteuerliches Leben hat der kleine Archie und er erinnert mich auch immer wieder an den kleinen Puschek. Euch allen ein schönes Wochenende.

  4. Ira sagt:

    Einfach nur schön…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.