Denn Tiere sind keine Maschinen

Kunterbunt

von Admin, am 29.05.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/embed/tu25abOz70U“ aspect_ratio=“930:523″ loop=“no“ muted=“no“ /]

Das Tagesvideo startet ungewohnt lahmars … langsam, das liegt aber nur daran, dass unsere Pferdebande zum Outdoor-Menü trabt und deshalb keine Wettbewerbsgeschwindigkeit erreichen muss.

Danach wird Frederik unauffällig vom Gänsewachdienst beschattet. Gebt es zu, ihr hättet die Observation zu Wasser nicht bemerkt, wenn wir nichts gesagt hätten. Die nächste Szene ist solange rührend, bis Rosa Mariechen den mit Liebe gepflückten Blumenstrauß von ihrem Liebsten einfach ablehnt. Unmöglich, diese materiell orientierten Promi-Diven leben nur nach dem Motto „Trüffel are a girl´s best friend“. Das kennt Frederik aber schon, nimmt es sich deshalb nicht zu Herzen und beide Paar-Teilnehmer können weiter den schönen Tag im Grünen genießen.

Das tun auch Karlsson und Tilda. Da es beim letzten Foto Kritik am prächtigen Hinterteil von Mutti gegeben hat, setzen wir es gleich nochmal in Szene. Anders sollte man mit Neidern nicht umgehen.

Lisbeth könnte glatt Werbung für dritte Zähne bei Rindern machen, allerdings sind die in diesen Kreisen unbekannt und man muss ihren kräftigen Biss komplett auf die Natur schieben. Okay, und natürlich auf die vorbildliche zuckerfreie Ernährung, die Rinder ganz selbstverständlich täglich durchziehen und so jeden Zahnarzt arbeitslos machen.

Jule gönnt sich eine Wellness-Einlage im Butenländer Baumstudio. Da wir uns zwischen gleich drei perfekten Rauswerfern nicht entscheiden konnten, bekommt ihr direkt Ebis Schwänzchenballett sowie die sehr zeitige Nachtruhe von Omic Brakelmann und Tomte Herrmann Tummetott zusammen serviert.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Kunterbunt”

  1. Martina sagt:

    Liebe Butenländer,
    vielen Dank für die tollen Bilder,die immer wieder das Herz erfreuen !
    Besonders für Omic Brakelmann♥️ finde ich es seeeeeehr schön, dass der kleine Schatz jetzt so ein tolles Zuhause gefunden hat und viele neue Abenteuer mit seinem Buddy Sir Archie erleben kann.
    Logisch,dass Fellnase danach müde ist und erst einmal ’ne Runde schlummern muss !

  2. Silke sagt:

    Wieder so ein schönes Video ❤ Freue mich immer ganz besonders, wenn Herr Tummetott mit dabei ist. So ein süßer Fratz ❤❤❤

  3. Gabriele sagt:

    Das sind so schöne und erfreuliche Bilder so viele glückliche und zufriedene Tiere zu sehen. Der kleine Omic schläft völlig entspannt und schnarcht vor sich hin und der kleine Tomme reckt und streckt sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.