Denn Tiere sind keine Maschinen

Eine Diva hält Hof

von Admin, am 14.05.2022.

 

Was wäre die Welt bloß ohne die Beauty-Tutorials von Rosa Mariechen? Auf jeden Fall ein ganzes Stück häßlicher. Deshalb kann wirklich jeder aufatmen, dass uns die Diva auch heute wieder mit essentiellen Tipps beglückt.

Im ersten Teil geht es um die innere Schönheit, die am besten mit einer Ananas stimuliert werden kann. Wichtig ist dabei das gründliche Durchkauen, denn Magenprobleme durch Schlingen sorgen direkt für Falten. Der Vollprofi legt dabei selbstverständlich auch den Kopf in den Nacken, damit kein Tröpfchen unnötig verschwendet wird.

Danach geht es in die eigene Suhle, damit auch das äußere Erscheinungsbild optimiert werden kann. Wir können jeden beruhigen, der jetzt panisch aufschreit, weil er keine Privatsuhle besitzt. Es kann natürlich nicht jeder den pompösen Lebensstil einer Selfmade-Sau führen, zum Glück reicht für die Nachahmung des normalsterblichen Pöbels aber auch jede Pfütze. Dort muss man nur darauf achten, wirklich jede Hautstelle mit Wasser und Schlamm zu bedecken, je nach Größe muss man sich also etwas mehr im Tümpel seiner Wahl bewegen. Sobald ihr darin einen Handstand für eure Haare macht, achtet aber darauf, dass sich der Publikumsverkehr auf ein Minimum beschränkt, sonst gibt es nur Getuschel. Die Welt ist noch nicht überall bereit für die famosen Ratschläge einer It-Sau.

Auf jeden Fall verlässt natürlich niemand das Video, ohne noch ein Schwänzchenballett optisch mitzunehmen. Das erledigt Rosa Mariechen rein instinktiv, während sie das erste Abendbrot zu sich nimmt. Durch die Adern einer Diva fliesst eben pures Entertainment-Blut.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Eine Diva hält Hof”

  1. wo aus wu sagt:

    Ganz starke Performance … mal wieder! Und es ist einfach mal wieder an der Zeit, an den Auftritt zu erinnern, der den Aufstieg von Rosa Mariechen an die absolute Spitze des PIGversums und die Wandlung von der einfachen Sau zu „Lady Mary-Rose of Pineaple House“ begründete:

    https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/2014/05/viel-spass-beim-blubbern/

    Momente für die Ewigkeit …

  2. wo aus wu sagt:

    Fällt mir beim zweiten Zuhören gerade auf, im Film ab 1:26 …
    Gibt sie jetzt auch schon den Krähen mit dem Schwanz den Takt vor?

  3. ellen sagt:

    Immer wieder schön……..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.