Denn Tiere sind keine Maschinen

Lily

von Admin, am 24.04.2022.

Die 14jährige Lily lebt nun auch schon fast ein Jahr auf Butenland. Im letzten Juni hat sie unsere Herde sehr charmant bereichert. In ihrem ehemaligen Betrieb wurden ihr 6 Kinder geraubt und sie stand seit ein paar Jahren trocken. Sie sollte eigentlich auch schon längst wegen nachlassender Produktionsleistung ihren letzten Weg zum Schlachter antreten (natürlich kerngesund, wie alle Rinder mit diesem in der Industrie üblichen Schicksal), aber die Kinder des Milchbauerns haben für sie gekämpft und konnten sie schließlich erfolgreich nach Butenland vermitteln.
 
Hier war sie anfangs ziemlich überfordert von der neuen Freiheit und pendelte in den ersten Tagen unentschlossen zwischen Weide und Stall hin und her. Mittlerweile ist sie in unserer Familie aber angekommen und läuft problemlos in der großen Herde mit. Solche Schnappschüsse wie das Tagesbild werden aber die absolute Ausnahme bleiben, denn Lily hat in unserem 5-Sterne-Hotel ganz bewusst den Service mit nur minimalen Menschenkontakt gebucht. So etwas bestimmen unsere Damen und Herren eben von sich aus und das Personal hat sich dann daran zu halten. Da machen wir natürlich keine Ausnahme, wir wollen ja durch Kundenbeschwerden keine Sterne bei TrivaMUH verlieren.

Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Lily”

  1. Gisi sagt:

    Lauter Gutes für Lily!

  2. Gabriele sagt:

    Du süsse Lily, es ist ein so grosses Glück, dass die Kinder des Bauerns sich für Dich eingesetzt haben und Du heute ein freies Leben auf Hof Butenland geniessen kannst. Bleib gesund und munter!!!

  3. Ira sagt:

    Die wunderschöne Lily. ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.