Denn Tiere sind keine Maschinen

Im Reich der sauberen Tiere

von Admin, am 06.04.2022.

Das heutige Video ist eine sehr saubere Sache, denn die Kuhputzmaschinen werden mal wieder auf Höchstleistung gebracht. Ausgehfein machen sich Lillemor und Fine, dann überwacht Dina ihren Mattis, damit der nicht zur Katzen- statt Rinderwäsche greift, und im Anschluß genießt Hanni die Schrubbereinlagen. Beendet wird das Video aber von Lisbeth, die Chayas Schatzi Jan auf Vordermann bringt. Die menschlichen Angestellten verlottern einfach sehr schnell, wenn man da als moderne und fürsorgliche Kuh nicht ständig ein Auge drauf hat.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Im Reich der sauberen Tiere”

  1. Gisi sagt:

    Die Putzinstallationen:offensichtlich ein großes und dauerbeliebtes Faszinosum für Mensch und Tier!!Allen auf Butenland ein herzliches Genießen!

  2. Silke sagt:

    Oh mein Gott, ich schmeiß mich weg 🙂 🙂 Jans Gesichtsausdruck… herrlich 🙂

  3. Marita sagt:

    Werde mal auf Ebay schauen, ob es die Maschine auch gebraucht für die Wohnung zu kaufen gibt. Mir sind schon zwei Holzkratzhände abgebrochen.

  4. Gabriele sagt:

    Wie ungläubig mein liebes Patenkind schaut, dass Jan sich an der Maschine putzt. Lisbeth sieht richtig propper und gesund aus. Sie hat sich auf Hof Butenland richtig herausgemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.