Denn Tiere sind keine Maschinen

Der Heucobs-Blick

von Admin, am 21.04.2022.

Schon oft haben wir euch an dieser Stelle den Apfelblick vorgestellt, mit dem unsere Rinder auf eine entsprechende Lieferung reagieren. Gerade die leider schon verstorbenen Omas Maret und Marte hatten den
sensationell gut drauf und konnten damit so manches Extrakilo abräumen.

Heute demonstriert euch die 14jährige Marieke dagegen den Blick, mit dem sie auf das menschliche Personal reagiert, wenn es mit der Tagesration Heucobs (ebenfalls aufgepeppt mit dem einen oder anderen Apfel) am Rand der Krankenweide auftaucht. Der ist nämlich nicht minder süß und die Menschen sind ihm genauso hoffnungslos verfallen. Da schleppt man gleich doppelt gerne die doch recht schweren Eimer zu den KUHlen Abnehmern.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Der Heucobs-Blick”

  1. Antonia sagt:

    Wirklich lieb, Mariekes Blick. Da will man sich sofort mit einem Kofferraum voll Heucobs zu Euch auf den Weg machen!

  2. Varken sagt:

    Das ist wirklich ein zuckersüßer Blick.

    Nebenbei gefragt: Stimmt das Gerücht, dass Sir Archie die Prüfung zum Heu-Cop bestanden hat und sich damit in der Butenland-Hierarchie selbst den Rang abgelaufen hat?

  3. Andrea sagt:

    Einfach nur Zucker dieser Blick
    Da kann ich völlig verstehen, warum ihr dem nicht widerstehen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.