Denn Tiere sind keine Maschinen

Colorida mit Bildstörung

von Admin, am 18.04.2022.

Auf
dem Tagesbild strahlen die Sonne, Colorida und Sir Archie um die Wette und auch der Text dazu hat einen wunderschönen Hintergrund. Allerdings sollte man vielleicht doch besser kurz alle möglichen Essvorgänge abbrechen, bevor weitergelesen wird. Denn der Tierarzt hat bei Colorida vor Wochen per Ultraschall einen Kieferabzess diagnostiziert, der wegen der direkten Knochenbeteiligung an der Stelle nicht punktuiert werden konnte. Der extra konsultierte Spezialist konnte eine Zahnursache ebenfalls ausschließen, also mussten wir einfach nur warten, bis das Ding von selber wieder geht. Heute ist es endlich geplatzt und die Ekelsuppe tröpfelt jetzt zügig ab. Was wie erwähnt eine tolle Sache ist, die aber menschliche Mägen leicht falsch interpretieren könnten. Es ist eben nicht jeder so eine Fachkoryphäe wie unsere Tierärzte oder auch Sir Archie, die solche Vorgänge so interessiert wie engagiert untersuchen können und dabei nichtmal das Gesicht verziehen.

Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Colorida mit Bildstörung”

  1. Gabriele sagt:

    Liebe Colorida, ich hoffe, dass Du bald wieder ganz gesund bist und wünsche Dir gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.