Denn Tiere sind keine Maschinen

Birnen ans Bett

von Admin, am 02.04.2022.

Die ganze Welt redet vom Energiesparen, also haben Winfried und sein Papa Eberhard heute ein Tutorial dazu aufgenommen. Das Wichtigste dabei ist nämlich, sich im Idealfall gar nicht mehr zu bewegen, das Essen direkt ans Bett liefern zu lassen und so nicht ein Fitzelchen Energie zu verschwenden. Dadurch stellt sich das Sparen dann von selbst ein. Einziges Problem an der Sache: Das menschliche Personal spart anscheinend auch und so gibt es nur eine mickrige Birne für jedes Mündchen. Der Verbesserungsbedarf bei diesem Punkt ist also noch enorm, trotzdem kann die Aktion als guter Anfang verbucht werden.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Birnen ans Bett”

  1. Martina sagt:

    Eine kleine Birne pro Nase ist aber wirklich eine sparsame Ausbeute für die Zuckerschnuten Winnie & Ebi.
    Aus Butenland wird jetzt also Schottland !

  2. Ira sagt:

    Ja, die Birnen sind klein, aber es ja um die nette Geste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.