Denn Tiere sind keine Maschinen

Karlssons Tag

von Admin, am 29.03.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/embed/NIVY8zBI0ts“ aspect_ratio=“930:523″ loop=“no“ muted=“no“ /]

Heute bekommt ihr im Tagesvideo mal wieder reinen Karlsson-Content auf die Augen. In der ersten Szene läuft der Vorzeigesohn zu seiner Mama Tilda und fragt, ob er ihr ein paar Klee-Einkäufe von einer anderen Weide abnehmen kann oder ob er ihr beim Abendbrot einen Platz an der Außenfutterraufe freihalten soll. So ein Schatz, da ist sicher später auch noch ein Schluck Muttermilch an der Euterbar drin.

Danach gibt es ein paar Schmuseeinheiten mit Ole, wahre Liebe gibt es eben doch nur unter Männern. Im Anschluß geht es in den Weiden-Sandkasten, wo man sich auch immer super beschäftigen kann.

Es folgen ein paar Erziehungsmaßnahmen von Mama. Wir wissen gar nicht genau, worum es da geht, aber da Tilda eine heiße Anwärterin auf den „Mutter des Jahres“-Award ist, wird das schon seine Berechtigung haben. Das sieht Karlsson auch schnell ein und liegt in der Schlußszene direkt wieder neben seiner Erziehungsberechtigten. Auch wenn es so scheint, liegt da übrigens kein K.o. duch Muttis harte Linke vor, der Sohn hat freiwillig zum Mittagsschläfchen angesetzt.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Karlssons Tag”

  1. Marita sagt:

    Wie schön doch das Leben aller Tiere sein kann, wenn der Mensch nicht einschreitet. Wie friedlich und natürlich. Wir Menschen sind und bleiben der größte Störenfried auf dem Erdenball.

  2. Martina sagt:

    Was ist nur für ein großer
    Karlsson♥️ aus dem einstigen
    Winzling geworden.
    Eines ist geblieben: Jedes Mal ist bei mir die Freude groß,wenn ich Tildas Sonnenschein sehe.
    Danke, für die vielen tollen Karlsson-Fotos & Karlsson-Videos !

  3. Ira sagt:

    Einfach nur wunderschön, diese friedlichen Tiere!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.