Denn Tiere sind keine Maschinen

Endlich ab in die grenzenlose Freiheit

von Admin, am 26.03.2022.

Ab heute haben wir die Weidenschlüssel komplett an die Herdenleitung weitergegeben und mischen uns nicht mehr in die Tages- und Nachtplanung ein. Das heißt übersetzt, dass die KUHlen Herrschaften jetzt selber entscheiden dürfen, wie lange sie auf den 20 Hektar, aufgeteilt in 5 Weiden, bleiben wollen. Das trifft sich auch ganz gut, denn uns wurde noch nicht ganz die freche Blutentnahme von gestern verziehen, folgerichtig hat sich die Herde heute für Menschenaugen eher rar gemacht.

Bleibt uns also nur, allen Familienmitgliedern viel Spaß zu wünschen und natürlich trotzdem mehrmals täglich durchzuzählen und nach dem Rechten zu schauen. Eingegriffen wird aber nur noch in Notfällen, denn den Alltag meistert man natürlich am besten, wenn man ihn selbstbestimmt und frei verbringen darf. Quasi eine Selbstverständlichkeit für ein Tierparadies, das seinem Namen gerecht werden möchte.


Kategorie: Allgemein

2 Antworten zu “Endlich ab in die grenzenlose Freiheit”

  1. Antonia sagt:

    Juhu, das freut mich für die Weidengänger! Man kann ihnen ansehen, wie sehr sie das genießen und wie wohl sie sich fühlen.

  2. Ira sagt:

    Immer wieder schön, diese Freude zu sehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.