Denn Tiere sind keine Maschinen

Reise, Reise

von Admin, am 05.02.2022.


Unsere Pippilotta hat heute gezeigt, dass sie auch eine leicht verschlagene Seite hat. In aller Frühe packte sie ihren Picknickkorb, lief dann zu Conny und erzählte unserem neuesten Familienmitglied, es wäre auf Butenland Tradition, dass neue Rinder sie den ganzen Tag im Pek-UV durch die Gegend kutschieren. Und da Conny eine sehr freundliche Kuh ist, hat sie das sofort geglaubt. Gerade wollten die beiden sogar zu einer längeren Reise aufbrechen, aber da sind wir zwischen gegangen, weil Pippilotta irgendwas von Paris im Frühling gemurmelt hat.

Conny hat ihr das Ganze aber gar nicht übel genommen, dafür ist unsere Hundeoma einfach eine zu angenehme Gesellschaft. Trotzdem haben wir den beiden auch auf freiwilliger Freundschaftsbasis jeden Ausflug jenseits des Kuhdamms ausgeredet. Schon allein weil beide keine Fremdsprache bellen oder muhen, ist das einfach zu gefählich.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Reise, Reise”

  1. Hilke sagt:

    Was für eine niedliche Geschichte 🙂
    Conny und Pippilotta im Kennenlernmodus. Jaja, was den Neuen immer so alles erzählt wurde kenn ich auch im Job…
    Laßt es euch gutgehen, ihr zweie wie euch alle.

  2. Rielle sagt:

    Da haben sich ja zwei Abenteuerherzen gesucht und gefunden. Ich bin gespannt, was diesen Beiden noch so alles einfällt.

  3. Martina sagt:

    Was für eine niedliche Vorstellung: Conny♥️ schiebt das Pippilöttchen♥️
    im Pek-UV nach Paris !
    Was ist denn das bitte schon wieder für eine schöne Kurzgeschichte ?

  4. Gabriele sagt:

    Das hätte wohl niemand der braven Pippi zugetraut. Aber, was tut Hund nicht alles, um spazierengefahren zu werden, da kann ich die kleine Pippilotta schon verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.