Denn Tiere sind keine Maschinen

Kunterbunt

von Admin, am 13.02.2022.

[arve url=“https://www.youtube.com/embed/ZaqvDJqsR1k“ aspect_ratio=“930:523″ loop=“no“ muted=“no“ /]

Das Video startet mit Mattis, der seinen nicht vorhandenen Bart pflegt. Wenn so ein Gesichtsschmuck von Muddi verboten wird, heißt das ja nicht, dass man nicht so tun kann, als wenn da etwas wachsen würde. Solange vorbildlich und vor allem brav auch der Restkörper gepflegt wird, hat Dina da auch keine Einwände. Sir Archie arbeitet derweil weiter an seiner Selfie-Reihe, die ihn mit ausgesuchten Bewohnern wie Huhn Trulla oder Hundekumpel Palau zeigt.

Die Enten üben sich im Formationsschwimmen, danach erfüllt sich für uns ein Papparazzi-Traum, denn wir dürfen exklusive Bilder vom heutigen Mittagessen beim Super-Promi-Paar Rosa Mariechen und Frederik veröffentlichen. Wir bleiben im Anschluß in der Welt der Schönen und Weichen und zeigen euch, wie Pavarotti kurz vor einem Auftritt von seiner persönlichen Maske zurecht gezupft wird.

Eberhard und Winfried sind noch immer in der gärtnerischen Vorsaison und verbringen deshalb viel Zeit im Bett. Da wäre auch Janne gerne, allerdings hat Amanda sie schon entdeckt, womit auch heute jeder Ausflug ohne Gänsebegleitung utopisch und deshalb eher uninteresssant für sie wird. Omic ist entweder zu schnell oder zu langsam gewesen, jedenfalls ist seine Jogginggruppe, bestehend aus Pippilotta und Sir Archie, nirgendwo mehr zu entdecken, wie ärgerlich.

Amanda kühlt sich in der Zwischenzeit etwas ab, weil diese Bilder etwas älter sind, wissen wir nicht, ob da ihre alte Flamme Lillja oder doch die aktuelle Beziehung Janne ihr die Hormone überhitzt hat. Winfried nutzt raffiniert die Umgebung für dringende Kratzeinlagen, während Chaya mal wieder akuten Gesprächsbedarf hat, da die Menschen einen Skandal auf dem Hof übersehen haben. Wir wollen euch auch unbedingt nochmal zeigen, wie Anna für ihre beste Menschenfreundin Karin die Waschmaschine gibt und dann endet das Video auch schon mit der glücklicherweise doch wiedervereinten Hundebande.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Kunterbunt”

  1. Hilke sagt:

    Hihi, die Kuhputzmaschine dient ja hier auch gleich noch als Lätzchen für die Speichelfäden…
    Und Pavarotti inmitten seines Harems wird frisch frisiert, das riecht nach einem großen Konzert in Folge!
    Chaya’s „Gesprächsbedarf“ 😀
    KUHles Video und Text.

  2. Martina sagt:

    Freue mich,dass auch der Security-Chef Palau wieder einmal zu sehen war ! Wünsche ihm weiterhin viel Freude auf Butenland (wenn da nur der doofe Linienbus nicht wäre) zusammen mit Pippilotta und Sir Archie.

  3. Ira sagt:

    Super Video, was fürs Herz.

  4. Gabriele sagt:

    So sieht selbstbestimmtes Leben aus. Bilder, die uns alle glücklich machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.