Denn Tiere sind keine Maschinen

Artübergreifende Kuschelrunde

von Admin, am 06.02.2022.

Sir Archie ist der Meinung, dass bei der letzten Stallrunde ein falscher Eindruck von ihm entstanden ist, deshalb haben wir heute eine Gegendarstellung gefilmt. Achtet also nicht so sehr auf die Schmuserunde zwischen Steffen und Lillemor und lasst euch auch nicht von den reizenden Zaungästen Conny, Carlotta und Ole ablenken. Wichtig ist der Hunde-Engel auf vier Beinen, der da ohne jedes Knurren oder Bellen durch das Bild huscht und sogar ständig Körperkontakt sucht. Moment, der Pekinesen-Chef hat darum gebeten, diesen Text vor der Veröffentlichung gegenlesen zu dürfen, um vielleicht noch Ergänzungen einzufügen … Tatsächlich fehlte noch, dass Sir Archie immer so ist, sein zweiter Vorname Harmonie lautet und Pekinesengene es sowieso nicht zulassen, etwas anderes als Verständnis und innere Ruhe zu transportieren. Okay, so kann das Ganze jetzt raus. Es geht doch! PS: Pekinesen sind großartig.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Artübergreifende Kuschelrunde”

  1. Gabriele sagt:

    Wie süss Sir Archie immer wieder in die Kamera schaut und Conny hat sich auch schon näher herangetraut, um die Lage zu checken. Steffen ist eben ein echter Kuh- und Hundeflüsterer.

  2. Ira sagt:

    Ach wie süß, so friedlich und liebevoll.

  3. Hilke sagt:

    Auf jeden Fall ist Pekinese Archie offenbar ein Multi-Küßchengeber. Quasi ein Serienküsser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.