Denn Tiere sind keine Maschinen

Pause unter Freunden

von Admin, am 27.12.2021.

Gerade in der Stallsaison bestehen weite Teile des Arbeitsablaufs auf einem Lebenshof aus echter Knochenarbeit. Wenn die KUHlen Schlafzimmer nämlich rund um die Uhr frequentiert werden, muss man sie natürlich auch mehrmals am Tag ausmisten, auf Butenland sind das gleich drei Ställe. Und trotz anderslautender Propaganda, die von gewissen Pekinesen verbreitet wird, bleibt diese Arbeit immer nur an den Menschen hängen, schon allein weil es keine Mistgabeln und Schubkarren in Pek-Format gibt. Wenn es dann noch die meisten fleißigen Helfer über Weihnachten verständlicherweise zu ihren Lieben zieht und man nur noch zu dritt auf dem Hof ist, könnte das schon sehr frustrierend werden. Aber zum Glück sitzen hier ja überall Hotelgäste, die jederzeit ihre Dankbarkeit zeigen, im Video sind das Lillemor, Paulina, Ole, Lisbeth, Karlsson, Carlotta und Tom. An diesen „Tankstellen“ gibt es dann bei jeder Schmuserunde Power ohne Ende und man stürzt sich direkt wieder voll motiviert auf die nächsten Kuhfladen unserer Familie.


Kategorie: Allgemein

3 Antworten zu “Pause unter Freunden”

  1. Martina sagt:

    Wunderschöne Bilder und eine gute Gelegenheit, um meinem lieben Patenkind Lisbeth ♥️ einen dicken Schmatzer zu senden.

  2. Gabriele sagt:

    Auch ich sende meinem Patenkind Lisbeth viele liebe Küsschen. Wie zufrieden und entspannt diese Schönheiten aussehen. Es macht mich immer wieder glücklich, dass es allen auf Hof Butenland so gut geht.

  3. Varken sagt:

    Vielen herzlichen Dank im Namen aller Butenland-Tiere und aller Butenland-Fans, dass Ihr diese Arbeit immer-und-immer-und-immer wieder macht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.