Denn Tiere sind keine Maschinen

Wer schön sein will, muss warten

von Admin, am 09.10.2021.


Heute ist der letzte Drehtag für eine NDR-Reportage über Butenland. Klar, dass sich da eine Schlange vor Annas Friseurstall bildet, weil jeder Bewohner möglichst gut aussehen will und deshalb eine KUHle neue Frisur haben möchte. Hofleiter Puschek schaut etwas gelangweilt, das liegt am einzigen Vorwurf, den man Annas Betrieb machen kann: Im Wartezimmer liegen keine Zeitschriften aus, weder „Sau im Spiegel“ noch die „Sport-Wau“. Zusätzlich hat Rosa Mariechen leider alle Modemagazine auf dem Hof verboten, weil von denen zu wenig Interviewanfragen für unsere It-Sau kommen. Logisch, dass sich dann jede Wartezeit endlos zieht. Da kann man nur hoffen, dass sich die Mühe lohnt und man tatsächlich seine 15-Seconds-Fame im NDR-Bericht bekommt.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Wer schön sein will, muss warten”

  1. Gabriele sagt:

    So ein süsses und tolles Foto und, Jens, wieder mal ein lustiger Beitrag von Dir! Also, ich finde ja, dass alle Tiere, vor allem Eure Tiere, Naturschönheiten sind und im Grunde kein Styling nötig haben. Ich freue mich schon auf die Reportage über Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.