Denn Tiere sind keine Maschinen

Apfelkuchen am Sonntag

von Admin, am 12.09.2021.

Anna mag Traditionen, deshalb lässt sie sich am Sonntag gerne Apfelkuchen reichen. Jetzt mag der eine oder die andere vorschnell behaupten, dass wir ihr gar keinen Kuchen, sondern nur die Äpfel füttern, dabei wird aber die Verdauung der Rinder vergessen. Durch das Wiederkäuen wird dieses Obst immer wieder hochgewürgt und muss sich dadurch sehr schnell hinter keinem Teig mehr verstecken. Und das Backen ist ja nur überflüssiger menschlicher Schnickschnack, auf den die Kuh von Welt absolut verzichten kann. Deshalb futtert Anna da gerade den besten selbstgemachten Apfelkuchen der Welt, basta.


Kategorie: Allgemein

Eine Antwort zu “Apfelkuchen am Sonntag”

  1. Martina sagt:

    Ich habe noch niemals jemanden so genüsslich Äpf.. ähm natürlich Apfelkuchen essen sehen.
    Liebe Anna,Du bist ja so ein süßes Schleckermäulchen♥️♥️♥️.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.