Denn Tiere sind keine Maschinen

Ole, der Profi-Schmuser

von Admin, am 06.08.2021.

Bisher haben wir euch immr gekürztes Material von den Kuschelstunden mit Ole präsentiert, das wollen wir heute mit einem Directors Cut von Puschek ändern. Dort sieht man direkt am Anfang, dass Ole sehr deutliche Signale gibt, sobald sich jemand nähert. Wenn der Mensch dann die Kraulposition erreicht hat, fragt Omic nochmal nach, ob es losgehen kann. Zum Glück hat unser Pekinese damals in Rumänien einen Abendfernkurs absolviert und bellt deshalb fließend rindisch in sämtlichen Akzenten. Und da Karin heute ihre Streicheleinheiten besonders gekonnt verteilt hat, revanchiert sich Ole zum Schluß sogar und massiert seinerseits kurz die Beine seiner Gönnerin. Halt typische Harmonie made in Butenland.


Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Ole, der Profi-Schmuser”

  1. Rielle sagt:

    Ole ist so ein bezaubernder Schmuser und er hat so wundervoll seelenvolle Augen!

  2. Silke sagt:

    Hach, Klein- Ole ist einfach nur zauberhaft. So, so, so zauberhaft ❤❤❤

  3. Doris sagt:

    Harmonie pur. Was wäre es schön, wenn alle Tiere so unbeschwert leben dürften.

  4. Gabriele sagt:

    Ich freue mich für dieses liebe Kerlchen, dass es ihm bei Euch so gut geht und, dass Ole endlich mit seinen Artgenossen in Frieden und Freiheit zusammen leben kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.