Denn Tiere sind keine Maschinen

Jan und sein Chaya-Schatzi – Das perfekte Team

von Admin, am 17.08.2021.

Als Tagesvideo gibt es heute einen kleinen Zusammenschnitt, der zeigt, wie Chaya tagtäglich das Heu in die Futterraufen bringt. Dabei greift sie gerne auf die Unterstützung von Jan zurück, da menschliche Maschinen so ungünstig konstruiert wurden, dass ein Rind sie nicht navigieren kann. Keine Ahnung, was sich der Erfinder dabei gedacht hat, die ganzen Hebel und Räder total filigran und somit völlig klauenunkompatibel herzustellen. Auch die Sitzgelegenheit in diesen Fuhrwerken verspottet von der Größe her jeden anständigen Kuhhintern. Zum Glück sind Jan und sein Schatzi aber ein Superteam und arbeiten deshalb perfekt zusammen. Obwohl natürlich die Hauptarbeit an unserer Ramboline hängenbleibt, egal ob es sich dabei um eine Vorab-Qualitätskontrolle oder um das professionelle Einweisen in die doch recht winzige Raufenöffnung handelt. Da hat sich unser fleißiges Chaya-Bienchen natürlich auch die ersten Happen der Mahlzeit mehr als verdient.


Kategorie: Allgemein

5 Antworten zu “Jan und sein Chaya-Schatzi – Das perfekte Team”

  1. Hilke sagt:

    KUHsammenarbeit ist alles 😀

  2. Ute P. sagt:

    Ja, das fleißige Bienchen. Ohne die Unterstützung von Chaya-Schatzi würde Jan es niemals schaffen, das Mittagessen rechtzeitig in die Raufe zu bringen.

  3. Conny sagt:

    Was für ein Service…täglich wird das ‚Heu auf Rädern‘ oder doch besser beschrieben, die KUHlinarischen Köstlichkeiten mit ‚Jan‘s KUHtering‘ pünktlich geliefert. Da wird mal eben aus der Ramboline eine Küchenfee. Chaya hat offensichtlich Küchendienst und deckt die Raufe schon mal schön ein…das Auge isst schließlich mit.

  4. wo aus wu sagt:

    Sie ist aber auch ein Prachtweib! Alleine dieses Foto hier sagt doch alles:

    https://www.stiftung-fuer-tierschutz.de/?s=Doppelspitze

    Wann gibt es endlich Klauen-kompatible Traktoren, Bagger, Radlader, Abbruchzangen und andere nützliche Alltagshelfer für extrovertierte Klauenträger??? Und die Industrie schweigt hierzu …

  5. Ira sagt:

    Wirklich toll, so phantastische Tiere, soewie auch die Menschen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.