Denn Tiere sind keine Maschinen

Zahlenspiele

von Admin, am 06.07.2021.
Nur 17 Tage bräuchten die Schlachthöfe, um alle Haustiere in Deutschland zu töten, würden sie im selben Tempo geschlachtet wie Nutztiere.
 
In allen Kriegen und Völkermorden unserer Geschichte wurden rund 619 Millionen Menschen getötet.
Wir töten die gleiche Anzahl Tiere – alle 5 Tage.
 
Haustier, Nutztier: Wo liegt der Unterschied? Eine „Odysso“-Doku über Tierethik – jetzt in der ARD Mediathek: 1.ard.de/haustier-nutztier_

Kategorie: Allgemein

4 Antworten zu “Zahlenspiele”

  1. Bettina sagt:

    Schade das viel zu wenig Menschen sich genau darüber Gedanken machen.
    Jedes Lebewesen ist wertvoll und beachtenswert und das müssen langsam auch die verbohrtesten Menschen mal begreifen…ich hoffe das so sehr

  2. Antonia sagt:

    Das ist sehr anschaulich, sehr gut fomuliert und auf den Punkt gebracht. Dass solches Infomaterial in der ARD Mediathek zur Verfügung steht, ist doch ein kleiner Fortschritt. Das Problem ist jedoch wie immer: Diejenigen, die das am dringendsten lesen und sich zu Herzen nehmen sollten, tun es nicht oder die Fakten sind ihnen einfach egal.

    Die Zahlen sind erschreckend und beschämend und zeigen wieder einmal mehr, was für eine verrohte Gesellschaft wir sind.

  3. Gabriele R. sagt:

    Die Zahlen sind erdrückend. Das Leid der armen Tiere unerträglich grauenhaft und vor allem so sinnlos.

  4. Ira sagt:

    Das ist so schrecklich.
    Diese vielen misshandelten armen Wesen. Sie sind so schutzlos und das Verbrechen das ihnen angetan wird, übersehen die Verantwortlichen einfach, das die noch in den Spiegel schauen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.