Denn Tiere sind keine Maschinen

Toms 2. MUHday

von Admin, am 23.07.2021.

Unser Tom wird heute 2 Jahre alt und feiert seinen ersten MUHday auf Hof Butenland. Er lebt seit dem letzten Oktober auf unserem Hof. Sein Start ins Leben gestaltete sich sehr schwer, denn er war zwar keine Frühgeburt, kam aber trotzdem viel zu klein auf die Welt und konnte nicht richtig laufen. So hat sein erster Halter ihm keine Überlebenschancen eingeräumt und hätte sich die Tochter des Bauerns nicht für ihn eingesetzt, wäre er nicht sehr alt geworden. Weil ihn aber seine menschliche Freundin täglich auf die Weide getragen hat, ihm die Beine massierte und das Laufen beibrachte, hielt er durch und konnte dann sogar erfolgreich nach Butenland vermittelt werden. Hier wollten wir ihn eigentlich erst zum Akklimatisieren auf die Krankenweide stellen, aber da Tom mittlerweile putzmunter war, hatte er andere Pläne und bog direkt in die große Herde ab, in die er sich auch von Tag 1 an optimal einfügte. Wenige Tage später hatten wir dann auch endlich den letzten eingewachsenen Mist aus seinem Fell gebürstet und dem KUHlen Leben stand nichts mehr im Weg.

Die heutige Geburtstagsfeier schmiss er zwar mitten in der Herde, aber die anderen Mitglieder zeigten sich seltsamerweise etwas partymüde. Was aber kein Problem darstellte, so blieben mehr Leckereien für das Geburtstagskind. Nur Pippilotta und Omic betätigten sich als Kuchen- bw. Brötchendiebe, Hofleiter Puschek hat seinen Regiestuhl dagegen nicht verlassen. Erstens damit die Produktion nicht gefährdet wird und er rechtzeitig „Cut“ bellen kann, zweitens aber auch weil harte Brötchen noch nicht allzu gut mit seiner gerade erst überstandenen Unterkieferfraktur harmonieren.

Der Gabentisch hat sich diesmal zumindest virtuell ziemlich durchgebogen. Es gab drei Pakete von seinen Paten Julia und Michael aus Innsbruck, seiner Patentante Marion aus Frankfurt und seiner besten Freundin und Retterin Kristina. Dazu regnete es geradezu Taschengeld von Monika aus Hamburg, Martina aus Lutzingen, Thomas aus Stuttgart, Anja aus Haan, Sandra aus Alzenau und nochmal Marion aus Frankfurt. Tom ist jetzt also wohlhabend und feiert seinen dritten Geburtstag deshalb vielleicht in Las MUHgas, da sind seine Planungen aber noch nicht ganz abgeschlossen. Auf jeden Fall ist sein holpriger Start in diese Welt inzwischen vergessen und es existiert nur noch Tom, der zufriedene Butenländer. Das ist wahrscheinlich sowieso das beste Geschenk, was er in diesem Leben abräumen konnte, und das wir noch viele Jahre mit ihm feiern möchten.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Toms 2. MUHday”

  1. Rielle sagt:

    Lieber Tom, ich wünsche dir einen wunderschönen Tag inmitten deiner neuen Familie und noch ganz viele Jahre in diesem Kreis!

  2. Hilke sagt:

    Also diese in zweifacher Hinsicht MENSCHLICHE
    Freundin hat auch meinen großen Respekt: auf die Weide tragen, Beine massieren und das Laufen beibringen, das ist ganz großartig!!!
    Sowas zeigt mal wieder, daß „menschlich“ nicht nur eine Art meint, sondern eine Tugend.

    Tom, du hast damit gute Karten mitbekommen und das hat sich gleich daran gezeigt, daß du folgensicher auf Butenland gelandet bist, bei deiner Familie und Menschen, die noch Menschen sind.
    Mach’s Beste draus, alles Liebe zum MUHday, du Hübscher 🙂

  3. Martina sagt:

    Einer meiner liebsten Butenländer, der kleine Tom♥️, feiert heute seinen 2. Moo-Day und ich sende ihm einen ganz herzlichen Geburtstags-
    gruß.
    Schön,dass seine Geschichte dank Hof Butenland ein Happyend hatte.
    Lieber Tom, ich rate Dir, feiere auch Deinen nächsten Geburtstag nicht in Las MUHgas (Jens, wieder einmal eine geniale Wortschöpfung),
    sondern im schönen Butenland,denn
    dort ist es doch viel,viel
    schöner !

  4. Ira sagt:

    Lieber Tom, auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag, verbunden mit Gesundheit und ein wunderschönes Leben auf Butenland!

  5. Silke sagt:

    Du süßer, lieber Tom ❤ Alles Liebe, ganz viel Freude und Gesundheit zu Deinem zweiten MUHday ❤❤❤

  6. Conny sagt:

    Kleiner Tom mit großem Glück…auch von mir ein Happy MUHday und für dein neues Lebensjahr alles Liebe und ganz viele Krauleinheiten von Karin

  7. Kerstin sagt:

    Lieber Tom.
    für Deinen Lebensweg war kein einziger MUHday vorgesehen, aber Deine Freundin Kristina hat dem Schicksal eine lange Nase gedreht und gezeigt, das Mit, Einsatz, Freundschaft und Liebe nicht immer, aber doch sehr oft, Berge versetzen können.
    Diese Geschichte, wie auch alles andere, was sich um Hof Butenland rankt, hilft meiner Überzeugung nach unzähligen Menschen (inzwischen international:-)) sich einzusetzen, den Mut nicht sinken zu lassen, ihre Einstellung zu Tieren zu ändern, den Beruf zu wechseln, vegan oder zumindest vegetarisch zu leben usw…
    Zwei Menschen, die ihre Überzeugung ohne Wenn und Aber leben und ein überall sichtbares Leuchtfeuer entzündet haben!
    Knuddeliger Tom, Dir nachträglich alles Gute zum MUHday, lass es weiter krachen im Paradies!

  8. Antonia sagt:

    Lieber Tom, zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir unzählige wunderbare Jahre auf Butenland mit vielen Kuscheleinheiten. 🙂

    Stimmt, die Geburtstagsfeier war eher ruhig. Aber immerhin hat Omic eine super Showeinlage „Kampf mit dem Brötchen“ geliefert und Pippilotta hat als Vize-Chefin Glückwünsche der Hofleitung überbracht. Wenn das mal kein gutes Omen ist!

  9. Gabriele sagt:

    Lieber Tom, nachträglich schliesse ich mich allen vorherigen Glückwünschen an. Du Süsser bereicherst mit Deinem liebevollen Wesen unser aller Leben. Hab weiterhin ganz viel Spaß und Freude und geniesse Dein freies Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.