Denn Tiere sind keine Maschinen

Oh wie schön ist Butenland

von Admin, am 08.07.2021.

Heute war wieder einiges los auf Butenland. Omic erweiterte sein Grundwissen und schulte deshalb für einen Tag auf Warzenente um, indem er Daisy und Horst verfolgte. Währenddessen brachte Puschek den Hundeporsche in die Werkstatt, weil der Betreiber Tom mal erwähnt hat, dass er jedes Geschoss noch ein bißchen mehr hochtunen kann. Klar, dass unser geschwindigkeitsaffiner Chef so einem Angebot nicht widerstehen konnte.

Das Promi-Pärchen Rosa Mariechen und Frederik hatten dagegen ein romantisches Schmatz-Rendez-Vous in einer besonders lauschigen Stallecke. Karlsson und Tilda genießen sich wie immer gegenseitig, während Tom sein Tuning-Geheimnis verrät: Er schmeißt sich einfach an den menschlichen Porsche-Antrieb Karin ran und bittet sie, die nächsten Fahrten noch ein bißchen schneller zu laufen. Bei der Unterhaltung holt er sich auch gleich eine Krauleinheit ab, wie raffiniert.

Tomte Herrmann Tummetott erforscht sein Revier, während sich Daisy und Horst vom Tag mit ihrem neuen Azubi erholen. Auf besonderen Wunsch vieler Butenland-Fans in den Kommentaren besuchen wir auch kurz Palau, allerdings nur im Weitwinkel, um unseren Herdenschutzhund nicht bei der täglichen Jagd auf Linienbusse und der Bewachung des Haupttores zu stören. In seiner Mittagspause zoomen wir dafür extra nah an unseren Eisbären ran.

Pavarotti spendiert seinen Chicks ein Rock`N`Roll-Frühstück, während Hope noch immer den Bademeister Puschek am Schweinepool vertritt und so entlastet. Nichts neues gibt es bei unserer Pferdemannschaft Lolle, Cello, Pferdinand und Runi, die weiter hochzufrieden ihre ewigen Runden zieht.

Hofleiter Puschek und seine zwei Prokuristen Omic und Jan machen eine mehr als verdiente Pause, währenddessen leckt Lillemor Hanni auf Hochglanz. Klara nimmt ein spätes Abendbrot ein, derweil sind Eberhard und Winfried natürlich schon längst im Bett, weil morgen sehr zeitig die nächste Schicht im Gartencenter beginnt. Der immer noch anonyme Froschbarde quakt uns dann wunderschön aus dem Video.


Kategorie: Allgemein

8 Antworten zu “Oh wie schön ist Butenland”

  1. Rielle sagt:

    Dieses Video ist wieder einmal Balsam für die Seele. Es ist wirklich wunderschön bei Euch!

  2. Ira sagt:

    Oh, das war wieder so schön, dieser Rundgang.
    Ich könnte stundenlang zusehen.
    Ein ganz hervorragendes Video.
    Vielen lieben Dank, für diese schönen Einblicke! ❤️

  3. Ticky sagt:

    Butenland ist wunderschön. Danke für das Video.

  4. Conny sagt:

    Ach Ebi und Wini, ihr seid wieder so inspirierend…nach diesen wunderbaren Einblicken ins Paradies werde ich es euch nun gleichtun und von Butenland träumen.

  5. Marita sagt:

    Sag ich doch immer schon – paradisisch!

  6. Bärbel und Lasse sagt:

    Eigentlich bin ich Hundemensch,aber wenn ich Butenland sehe,wie in diesen wunderbaren Video bin ich einfach nur Tiermensch,danke.

  7. Hilke sagt:

    Die Überschrift paßt wie immer TIERisch gut 😉
    Wie Omic sich an Jan kuschelt, das ist WAUschön. Omic fühlt sich ganz offensichtlich PEKwohl.
    Daß zum Abschluß eines meiner Lieblingsgesänge erklingt, neben Hühnergackern und Pferdeschnauben und grunzen und und und, diese Froschklänge sind für mich schöner als tausend Synfonien!
    Buntes Butenland, das sind meine Highlights,immer wieder!

  8. Gabriele sagt:

    Was soll man sagen? Diese wunderschönen Bilder machen einfach nur glücklich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.