Denn Tiere sind keine Maschinen

Mit Lillja ins Wochenende

von Admin, am 24.07.2021.


Die 7jährige Lillja wünscht der gesamten Leserschaft ein schönes und vor allem möglichst trockenes Wochenende. Und damit euer Bedarf an „Aaaah“- und „Ooooh“-Entzückungslauten auch wirklich bis Montag gedeckt ist, hat sie einen extrasüßen Gesichtsausdruck aufgesetzt. Wer da nicht sofort positiv motiviert wird, ist wirklich selber schuld.


Kategorie: Allgemein

9 Antworten zu “Mit Lillja ins Wochenende”

  1. wo aus wu sagt:

    Wirklich wieder einmal ein perfektes Schnutenfoto! Sofort in den Bildschirmhintergrund geladen. In Anlehnung an Loriot bestätigt sich wieder einmal der Grundsatz: „Ein Leben ohne Schnuten ist möglich, aber sinnlos!“

  2. iski sagt:

    Ein Glanzfoto! So eine Allerliebste. Man möchte mit ihr kuscheln, zumal sie aussieht wie frisch gebadet. Kein einziges Härchen und Hälmchen klebt an ihrer Schnute. Die zarten Härchen der Ohren dagegen sind wie mit der Wimpernbürste bearbeitet. Sie sollte an einem Schönheitswettbewerb teilnehmen 🙂

  3. Hilke sagt:

    Ein solch schönes Foto wieder mal, das ist aber auch toll aufgenommen, Kompliment an die
    Fotografin!

    Mein Bildschirmhintergrund ist immer noch das Bild von eurem Maler, mit der Tönnis-Ruine und der Mensch-und-Tier-Harmonie im Vordergrund, großes Kino das!

    Lillja, du bist eine Schönheit, der blaue Himmel und der Klee im grünen Gras ist extra für dich da 🙂

  4. Petra B. sagt:

    Gibt es eine schönere Kuh? … Nein, gibt es nicht! Liebe Lillja, Du bist die Schönste von allen.

  5. Silke sagt:

    Was für eine unglaublich süße, wunderhübsche Maus ❤❤❤

  6. Gabriele sagt:

    So ein süsses Mädchen. Ich hoffe, dieses Foto von der wunderschönen Lillja findet einen Platz im neuen Kalender 2022!!!

  7. ulla39 sagt:

    Und doch- ich kann mir nicht helfen – sieht Lilija traurig aus.

  8. Ira sagt:

    Was so ich sagen, wunderschöne Lillja.

  9. Gabriele sagt:

    Ich bin immer noch schockverliebt in meine süße Paten-Kuh Lillja. So ein wunderschönes Wesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.